Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe im Kulturentdecker Club jeden Monat neue Veranstaltungen.

Anmelden, Interessen & Stadt festlegen und sofort Kultur entdecken Jetzt Mitglied werden

Dieser Termin wurde vom Veranstalter leider abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.

1x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden
Tanz in Berlin

Beethoven! The Next Level

Musik, Tanz und Wahnsinn

Mo. 02.10.17 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Beethoven! The Next Level

Nach der erfolgreichen Debüttournee im Mai und Juni 2016 mit insgesamt 10.000 Zuschauern, wird „BEETHOVEN! THE NEXT LEVEL" auch 2017 wieder live auf der Bühne zu erleben sein. Die Produktion der DEAG Classics AG unter der künstlerischen Leitung von Christoph Hagel und Khaled Chaabi geht zusammen mit der klassischen Tänzerin und Dramaturgin Yui Kawaguchi sowie einem internationalen Tanzensemble auf Tournee.

Musik, Tanz, Wahnsinn – das sind die Elemente, die in der Urban Dance-Show „BEETHOVEN! THE NEXT LEVEL" präsentiert werden. Musikalischer Dreh- und Angelpunkt ist dabei der Klassiker Ludwig van Beethoven: Persönliche Krisen, Abgründe und Höhenflüge Beethovens „verschmelzen zu einem 70minütigen Psychogramm Ludwig van Beethovens“ (Deutsche Welle TV). Der Verlust seines Hörsinns wird ebenso vertanzt wie seine damit einhergehende Vereinsamung und die Sehnsucht nach der „unsterblichen Geliebten“. Khaled Chaabi, künstlerischer Leiter, Choreograph und Ausnahmetänzer, verkörpert Ludwig van Beethoven und tanzt mit „einer großen Wut, als würde er sich mit der ganzen Welt anlegen“ (Berliner Morgenpost). Die japanische Tänzerin und Dramaturgin Yui Kawaguchi bildet den Gegen- und Ruhepol zu Chaabi und verbindet die Welt des Breakdance mit der Welt des klassischen Tanzes. Stimmungsvolle Projektionen und von Christoph Hagel live am Flügel interpretierte Werke Beethovens begleiten die energiegeladenen Choreografien.

Das Programm hat es in sich: Im ersten Teil der Show liegt das Augenmerk auf dem Hauptklavierwerk Beethovens – der „Apassionata“. Im weiteren Verlauf kommen die wohl bekanntesten Sinfonien - die Siebte und die Neunte - zum Tragen und entfalten in Verbindung mit neu komponierten Beats eine ganz eigene Magie. Mit einer modernen Version von „Freude schöner Götterfunken“ beginnt die Überleitung in ein spektakuläres Finale, das die Zuschauer fesseln wird.

„BEETHOVEN! THE NEXT LEVEL" vereint nicht nur Tanzstile wie Krumping, Popping, Locking,
B-Boying, HipHop, Modern Dance, zeitgenössischen und klassischen Tanz, sondern auch Nationen: Die Tänzer kommen aus vielen verschiedenen Ländern und bilden auf der Bühne eine ganz eigene kosmopolitische Welt.

Einlass:
19:00 Uhr

Tickets:
ab 28,00 € zzgl. Gebühren

Weitere Informationen unter:
www.concert-concept.de

Photo © Hong Thai



Für diese Veranstaltung gibt es

818 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Und Gott sprach: Wir müssen reden!" in der Komödie am Kurfürstendamm

    Berlin: "Und Gott sprach: Wir müssen reden!" in der Komödie am Kurfürstendamm

    Am 20.10.2017 um 20:00 Uhr

    Die Wege eines unglücklichen Psychotherapeuten und die eines glücklosen Zirkusclowns, der sich für Gott hält, kreuzen sich. Die beiden werden Freunde...
    /EXTRA-Deals/und-gott-sprach-berlin-oktober-2017/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.