Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Darmstadt

Uno – Nessuno – Centomila
(1)

Einer – Keiner – Hunderttausend

Sa. 30.06.12 20:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Uno – Nessuno – Centomila

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Luigi Pirandello ist der Schöpfer des gleichnamigen Romans, erschienen 1926. Der „Romanheld“ wird von der Ehefrau mit der Aussage konfrontiert, seine Nase neige sich nach rechts. Diese Bemerkung löst einen Prozess des Selbstzweifels aus, der bis zur völligen Destruktion seiner Persönlichkeit führt. In einem endlosen Monolog werden alle Stadien dieser Selbstentfremdung vorgeführt: vom zweifelnden Blick in den Spiegel über die Hinterfragung der gesellschaftlichen Position bis zur Auflösung der Identität.

Diesen Ausdruck der Unsicherheit und Unbeständigkeit der Welt und die Zerrissenheit des modernen Menschen zeigen die Zwillinge De Filippis mit weiteren Tänzern in einer Kollage aus Videoprojektion, Choreographie, Musik Der Roman von Luigi Pirandello war für unsere Arbeit eine echte Inspiration.

Das Leben in unserer Gesellschaft besteht oft aus einem ausgeprägten Rollenspiel, Vorurteilen und Clichés. Die Gesellschaft entscheidet die Identität seiner Individuen und gibt meist unsichtbar vor, wie man diesen Erwartungen gerecht zu werden hat. Bestimmte Gesellschafts- und Berufsgruppen bekommen einen Stempel aufgedrückt, der einzelne Mensch mit seiner inneren Persönlichkeit wird dabei nicht beachtet. Dies führt bei manchen Menschen unweigerlich zu inneren Konflikten, da sie selbst merken, dass sie nicht genau das sind, was sie an der Oberfläche verkörpern (sollen).

Genau diesen Konflikt nehmen wir in unserer Produktion auf und stellen ihn dar. Besteht das Leben daraus, seine Rolle(n) nach Erwartung des Umfelds zu spielen, oder sollten wir versuchen, nur wir selbst zu sein? Wenn wir letzteres tun, wie werden wir dann von unserem Umfeld gesehen? Werden wir dann für verrückt erklärt?

Weitere Informationen & Tickets unter:
kontakt@theatermollerhaus.de
www.theatermollerhaus.de
Telefon 06151 / 2 65 40



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Am 29.04., 12.05. & 23.05.2020 um 20:00 Uhr

    Vier Paare erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, gehen durch die Hölle und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus.
    /EXTRA-Deals/koln-frankfurt-hamburg-das-ist-wahnsinn-das-musica/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Theater Moller Haus tolle Veranstaltungen, nicht nur in Darmstadt. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.