Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Figurentheater in Berlin

Berlin, Ecke Schönhauser
(1)

Christian Weise nach Gerhard Klein & Wolfgang Kohlhaase

Fr. 06.12.13 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Berlin, Ecke Schönhauser

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Berlin, Prenzlauer Berg. Die U-Bahnbögen an der Ecke Schönhauser Allee sind ein angesagter Ort, vor allem für Jugendliche, die sich dort allabendlich treffen. Lebensrealität einer Generation im Übergang, in einem Bezirk, der nicht mehr allzu viel Raum zu lassen scheint für Rebellion und dessen wilde Zeiten längst als ferner Mythos verblassen.

Die Kids suchen auf der Straße ihre Freiheit. Meist noch etwas orientierungslos harren sie Ihrer Zukunft entgegen, voller Hoffnungen und Erwartungen, aber auch mit der unbestimmten Ahnung, dass wohl nicht alles so einfach laufen wird, wie man es sich erträumt. Da ist der südamerikanische Roberto, genannt Kohle, aus dem Prekariat. Sein deutscher Stiefvater versucht ihm mit Schlägen Anstand beizubringen. Jenny macht stundenweise Platz in der kleinen Wohnung für den Liebhaber der Mutter. Milan liebt Jenny. Er ist ein anständiger, aber aufmüpfiger Kerl. Ausgerechnet Max, der Junge aus dem behüteten, gut betuchten Prenzlauer Berger Elternhaus, gerät auf die schiefe Bahn…

Durchkreuzt und angefüllt wird die Geschichte der vier Jugendlichen durch die Erinnerungen der Schauspielerin Ursula Werner. Sie verbindet Vergangenheit und Gegenwart des Stadtteiles Prenzlauer Berg, in dem sie aufgewachsen ist und seither lebt.

Regisseur Christian Weise setzt mit BERLIN- ECKE SCHÖNHAUSER seine Auseinandersetzung mit der heutigen Lebenswirklichkeit im Prenzlauer Berg fort. Als Boulevard-Melodram hat er die Geschichte der Madame Bovary erzählt, die sich leidenschaftlich wegsehnte aus dem neuen „Prenzlkiez“, weil er ihr viel zu provinziell erschien; nun adaptiert er einen Berlin-Film-Klassiker als urbanes Kasperletheater.

Tickets:
15,00 € | erm. 10,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.ballhausost.de
karten@ballhausost.de
Telefon 030 / 440 39 168

(Foto: © Ina Tempel)



Für diese Veranstaltung gibt es

16 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    am 04.11.2020 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend im Quatsch Comedy Club! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-tribute-abba-quatsch-comedy/
    39,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Ballhaus Ost in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.