Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Bremen

residenz at sendesaal

Kiveli Dörken

Mi. 16.10.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
residenz at sendesaal

1x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

Im zweiten residenz@sendesaal-Konzert der Saison stellt die junge Pianistin Kiveli Dörken Kammermusik des tschechischen Komponisten Josef Suk in den Mittelpunkt ihres Programms

„Das Konzert widmet sich dem Repertoire des Komponisten Josef Suk, dessen Musik bisher auf jeden Fall zu wenig erkundet wurde. Mit den beiden Werken, die auf dem Programm stehen, kann man sicher einen sehr guten Einblick in sein beachtliches Schaffen bekommen.
Den Zyklus „Erlebtes und Erträumtes“ beschrieb er selbst als sein musikalisches Tagebuch, in dem hörbar Einflüsse seines Lehrers und guten Freundes Antonin Dvorak und neue Einflüsse der Jahrhundertwende vereint sind.
Das Klavierquintett komponierte er unglaublicherweise im Alter von 18 Jahren. Es ist beeindruckend, was für eine Reife und Tiefe in seiner Musik schon in diesem jungen Alter zu hören ist.“ Kiveli Dörken

Kiveli Dörken begann ihren musikalischen Weg als 7-jährige Schülerin des renommierten Klavierpädagogen Prof. Karl-Heinz Kämmerling, von dem sie bis zu seinem Tod, 10 Jahre später, unterrichtet wurde. Danach setzte sie ihre Ausbildung bei Prof. Lars Vogt fort, bei dem sie bis heute, an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, studiert.

Programm:
Josef Suk: Erlebtes und Erträumtes, op. 30
Josef Suk: Klavierquintett, op. 8, g-moll

Mitwirkende:
Kiveli Dörken – Piano
Christian Tetzlaff – Violine
Florian Donderer – Violine
Timothy Ridout – Viola
Tanja Tetzlaff – Violoncello

Einlass:;
19:00 Uhr

Tickets:
30,00 €

Weitere Informationen unter:
www.sendesaal-bremen.de

Bild: © Giorgia Bertazzi



Für diese Veranstaltung gibt es

4 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Klassische Momente" in der Philharmonie

    Berlin: "Klassische Momente" in der Philharmonie

    am 6.10.2019 um 16:00 Uhr

    Am Violoncello spielt die Star-Musikerin Hayuong Choi gemeinsam mit den Berliner Symphoniker.
    /EXTRA-Deals/berlin-klassische-momente-in-der-philharmonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Sendesaal Bremen in Bremen ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Bremen, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.