Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Bonn

Der kranke Mond
(1)

»Pierrot lunaire« & »Die sieben Todsünden«

Sa. 21.09.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Der kranke Mond

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

»Den Wein, den man mit Augen trinkt, gießt Nachts der Mond in Wogen nieder.« Mit diesen Worten beginnt »Pierrot lunaire«, ein Melodram von Arnold Schönberg auf Gedichte des französischen Autors Albert Giraud – exzentrisch, phantastisch, grotesk. Einsam ist Pierrot, nur der Mond ist ihm geblieben, dieses »gold’ne Omelett«. Ein mondsüchtiges Schlüsselwerk der frühen Moderne. Es folgen »Die sieben Todsünden« von Bert Brecht / Kurt Weill, auf dass es lakonisch-verrucht werde. Anna heißt die junge Frau, die von ihrer Familie durch sieben amerikanische Großstädte getrieben wird. Es geht um Geld und Sex und das Überleben. Aber nur »wo die Wasser des Mississippi unterm Monde fließen«, in Louisiana, ist das Glück. Sarah Maria Sun, eine der führenden Interpretinnen der Neuen Musik, begibt sich in das farbige Zwischenreich von Singen und Sprechen. Und HK Gruber braucht man nicht mehr vorzustellen: Der geistreiche österreichische Komponist, Dirigent und Chansonnier ist bekennender »Weillianer« und hat »Die sieben Todsünden« für Kammerensemble neu bearbeitet. 19 Uhr Konzerteinführung

Sarah Maria Sun  Sopran | Ensemble Modern | amarcord | HK Gruber  Dirigent

Arnold Schönberg: »Pierrot lunaire«. Dreimal sieben Gedichte für Sprechstimme und Kammerensemble op. 21 (1912)

Kurt Weill: »Die sieben Todsünden«. Gesungenes Ballett auf Texte von Bertolt Brecht für Sopran, Männerquartett und Orchester (1933), Fassung für Ensemble von HK Gruber und Christian Muthspiel

Einlass: 18.30 Uhr | Konzerteinführung: 19.00 Uhr

Tickets:
ab 32,00 €

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.beethovenfest.de



Für diese Veranstaltung gibt es

8 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "250 Jahre Beethoven" in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "250 Jahre Beethoven" in der Berliner Philharmonie

    am 24.05.2020 um 16:00 Uhr

    Zum 250. Geburtstag des großartigen Komponisten Ludwig van Beethoven präsentieren die Berliner Symphoniker eine Hommage an seine berühmten Werke!
    /EXTRA-Deals/berlin-250-jahre-beethoven-der-berliner-philharmon/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen im World Conference Center in Bonn kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!