Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Lesungen in Berlin

Zwischen Optimierung und Untergang

Ein dystopischer Abend auf vier Bühnen.

Do. 05.09.19 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Zwischen Optimierung und Untergang

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zwischen Optimierung und Untergang
Ein dystopischer Abend auf vier Bühnen.
Mit Anja Kümmel, Julia von Lucadou, Juan S. Guse und Philipp Schönthaler

Die Schrecken unserer Zeit – vom Klimawandel über Datenschutzskandale und Polizeigewalt bis zu Menschenrechtsverletzungen – finden sich in einer Vielzahl fiktionaler Dystopien junger Autor·innen wieder: Ihre Protagonist ·innen bewegen sich dabei in sterilen Glasstädten, die von heruntergekommen Vororten umgeben sind (Julia von Lucadou, »Die Hochhausspringerin«, Hanser Literaturverlage), in einem durch private Überwachungsgesellschaften geprägten London der nahen Zukunft (Anja Kümmel, “V oder die Vierte Wand”, Hablizel), in einem durch globale Erwärmung verwüsteten Steampunk-Miami (Juan S. Guses »Miami Punk«, S. Fischer) oder in einer Tech-Community in der Wüste (Philipp Schönthaler, »Weg aller Wellen«, Matthes & Seitz Berlin).

Wir stellen am heutigen Abend den vier Autor·innen die Frage, wo sie in ihren Romanen das Negative unserer Zeit fortschreiben und wo sich Hoffnungsspuren in ihren Texten finden lassen. Gibt es Romanfiguren, die den Glauben an eine bessere Zukunft behalten und den Leser·innen Möglichkeiten aufzeigen, die in den Büchern entworfenen Zukunftsszenarien abzuwenden? Welchen Blick richten die vier Gäste persönlich in die Zukunft?

Nach einem gemeinsamen Gespräch sind Sie eingeladen, die individuellen utopisch-dystopischen Räume der vier Autor·innen zu entdecken, die auf unterschiedlichen Bühnen im Haus fürs Publikum geöffnet werden.

Tickets:
8,00 € | erm. 5,00 € auf www.lcb.de/programm

Weitere Informationen und Programmdetails unter:
www.lcb.de

 



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im LCB | Literarisches Colloquium Berlin in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Lesungen. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.