Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Drama in Berlin

The Rider (OmU)
(1)

USA 2017

Fr. 17.08.18 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
The Rider (OmU)

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
4 (71)


Veranstaltet durch: Acud

Der Lakota-Cowboy Brady darf nach einer Kopfverletzung, die er sich beim Rodeo zugezogen hat, eigentlich nicht mehr reiten, aber ein anderes Leben gibt es für ihn nicht. In Chloé Zhaos’b erührendem und bezaubernden Film spielen Brady und seine Familie eine fiktionale Version ihrer eigenen Geschichte.

Chloé Zhaos THE RIDER ist vollkommene Kinomagie. Schöneres Licht als das, was ihr Kameramann Joshua James Richards auf die Leinwand zaubert, war im Kino nicht mehr seit Nestor Almendros‘ Kameraarbeit für Terence Malicks DAYS OF HEAVEN zu sehen, der offensichtlich eine Inspiration für Zhaos Film war, und eine bewegendere Geschichte habe ich in diesem Jahr auch noch nicht im Kino gesehen.

Chloé Zhao hat bereits ihren letzten Film, SONGS MY BROTHER TAUGHT ME, in den Badlands der Pine Ridge Reservation in South Dakota gedreht. Dabei lernte sie den jungen Rodeo-Cowboy Brady Jandreau kennen, den sie unbedingt als Hauptdarsteller für ihren nächsten Film haben wollte. Dann verletzte Brady sich bei einem Rodeo schwer, als ein Bronco ihn abwarf und mit dem Huf am Kopf erwischte. THE RIDER ist parallel zu Bradys Heilungsprozess entstanden, der Lakota-Cowboy und seine Familie spielen eine fiktionale Version ihrer eigenen Geschichte. Vieles ist vollkommen real in THE RIDER: Die zärtlichen Dialoge zwischen Brady und seiner geistig behinderten Schwester, die atemberaubenden Szenen, in denen Brady ein Wildpferd zureitet.

Regie:
Chloé Zhao, USA 2017

Darsteller:
Brady Jandreau, Cat Clifford, Lilly Jandreau, Tim Jandreau

Tickets:
6,00 € | erm. 5,50 €

Weitere Informationen unter:
www.acud.de

Text: indiekino | Bild: © Weltkino

 



Für diese Veranstaltung gibt es

3 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie The Rider (OmU) in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.