Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

3x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Rock / Pop / Indie in Berlin

The Green Apple Sea
(1)

Mit John Blek

Do. 25.04.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
The Green Apple Sea

The Green Apple Sea verstehen es wie kaum eine andere Band, Melancholie und Bitterkeit mit perlenden, Country-infizierten Popsongs zu verbinden. Aber es ist nicht allein der innere Widerspruch, der herrlich irritierende Kontrast zwischen Text und Musik, der diese Band so besonders macht. Natürlich sind es auch die Songs. Diese geschnitzten, gedrechselten Songwriting-Prototypen. Falls jemals jemand fragen sollte, was eigentlich genau Songwriting bedeutet, spiele man dieser Person einen beliebigen Titel von TGAS vor. Damit sollte die Frage beantwortet sein. Jedes der Stücke auf „Directions“ hat eine solch entwaffnende Strahlkraft, dass man beim Hören allmählich begreift, warum Komposition und Produktion acht Jahre gedauert haben. Und es scheint, als wollten TGAS hiermit dem Begriff „Album“ seine ursprüngliche Bedeutung zurückgeben. War doch ein Album früher nichts anderes als eine Sammlung zuvor erschienener Singles. Genau so klingt „Directions“, nämlich, wie eine Zusammenstellung von Stücken, die jedes für sich allein stehen wollen. Die keine Nachbarschaft und eigentlich auch keinen Zusammenhang brauchen.

John Blek
So einfach ist das eben manchmal. Bemerkenswert an der Blek´schen Produktivität ist jedoch, dass keins der bisherigen Alben hingeschludert bzw. provisorisch klingt, sondern jedes für sich Songs mit großer Strahlkraft und Haltbarkeit versammelt. Klar, auch „Thistle and Thorn“ fußt, wie fast alle Aufnahmen Bleks, auf seinem beinahe klassischen Fingerpicking-Akustikgitarren-Spiel und seiner irischen Troubadouren-Stimme, nur werden diese Grundstrukturen hier in ausgeklügelte Gesamtzusammenhänge gesetzt. So findet man auf der Platte beispielsweise jede Menge Streicher - Arrangements, die aber nie aufgeblasen und wuchtig sind, sondern für fast schon zärtliche Intimität und Verletzlichkeit sorgen.

Tickets:
AK 12,00 € | erm. 3,00 €
VVK 10,00 €

Weitere Infomationen unter:
www.art-stalker.de

Foto: © K+F Records



Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Indoor Skydiving Airlebnis M" bei Windobona Berlin

    Berlin: "Indoor Skydiving Airlebnis M" bei Windobona Berlin

    Gutschein für 2 x 2 Minuten im Luftstrom

    Indoor Skydiving ist ein neues Erlebnis für Jedermann zwischen 4 und 104 Jahren! Erlebe im Luftstrom zu schweben und den Menschheitstraum vom Fliegen am eigenen Körper zu spüren.
    /EXTRA-Deals/berlin-indoor-skydiving-airlebnis-m-april-2019/
    53,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im ART Stalker in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!