Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin

Schumanns Faust-Szenen
(1)

„Verweile doch, du bist so schön!“

So. 16.02.20 16:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Schumanns Faust-Szenen

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Gerühmt und gerügt
Noch immer ist er umstritten, der „Faust“, den Schumann aus Goethe herausgelesen hat. Dabei gelingt dem Komponisten wie kaum einem vor und nach ihm, die weit über das Literarische hinausweisenden Dimensionen von Goethes Opus ultimum musikalisch-intellektuell zu erfassen. Heraus kommt dabei eben keine simple Wort-Ton-Beziehung wie im Lied, auch kein nacherzählendes Orchesterwerk im Sinne einer Sinfonischen Dichtung, keine oratorisch reflektierende, verallgemeinernde Menschheitsermahnung und schon gar keine dramatisch zugespitzte, Leidenschaften zelebrierende Oper. Und doch von alledem etwas und noch viel mehr. Schumann, der zu seinem Biografen Wasiliewski gesagt haben soll, eine Gesamtaufführung der immerhin aus Ouvertüre und sieben Großteilen bestehenden „Faust-Szenen“ möchte „höchstens mal als Kuriosität … geschehen dürfen“, kann Genüge getan werden durch wohl komplette Aufführungen, welche aber die im besten Sinne verschiedenen Ansätze des Werkes nicht als einschüchternde Uneinheitlichkeit abtun, sondern als die eigentliche Attraktion verstehen.

Programm
Robert Schumann„Szenen aus Goethes ‚Faust'“ für Soli, Knabenchor, gemischten Chor und Orchester WoO 3

Besetzung
John Storgårds - Dirigent

Christina Gansch - Sopran (Gretchen, Una Poenitentium, Seliger Knabe)

Markus Eiche - Bariton (Faust, Pater Seraphicus, Doctor Marianus)

Bernhard Berchtold - Tenor (Ariel, Pater Ecstaticus)

Stefanie Irányi - Sopran (Sorge, Marthe, Not, Magna Peccatrix, Jüngerer Engel, Soli)

Katharina Magiera - Mezzosopran (Mangel, Mulier Samaritana, Schuld, 5. Büßerin, Maria Aegyptiaca, Mater Gloriosa)

N.N. - Bass

RIAS Kammerchor - Chor

Gregor Meyer - Choreinstudierung

Kinderchor des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums Berlin - Kinderchor

Jan Olberg - Choreinstudierung

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

 

Tickets:
ab 20€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.rsb-online.de



Für diese Veranstaltung gibt es

118 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Herbert Schuch" auf dem Entelechia Music Festival

    Berlin: "Herbert Schuch" auf dem Entelechia Music Festival

    am 27.03.2020 um 20:00 Uhr

    Kammermusik vom Feinsten - Ein Abend mit dem Pianisten Herbert Schuch. Nicht verpassen - Hier auf TwoTickets.de bekommst du günstige Karten in der besten Preiskategorie. Viel Vergnügen!
    /EXTRA-Deals/berlin-herbert-schuch/
    18,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der Berliner Philharmonie in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!