Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Berlin

Revanche
(34)

Ein Mord für zwei

Mo. 18.12.17 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Revanche

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ein Psychothriller rund um intrigante Machenschaften und eine schöne Frau, die ihren wohlsituierten Mann für einen mittellosen Schauspieler hat sitzen lassen.

Der erfolgreiche und vermögende Schriftsteller Andrew Wyke (Silvio Hildebrandt) weiß, dass seine Frau einen Geliebten hat – den mittellosen Schauspieler Milo Tindle (Sebastian Freigang) – und bereits mit diesem zusammenlebt. Andrew fasst einen listigen Plan und beschließt, seinen Gegenspieler persönlich zu treffen. Er lädt Milo zu sich nach Hause ein – in ein Ambiente edler Sachlichkeit im Design Mondrians. Ein Duell unter Gentlemen entfacht. Es wird eine Schlacht… zunächst auf ausdrucksstarker verbaler Ebene, dann schnell auch mit vollem Körpereinsatz und viriler Gefahr. Der gehörnte Ehemann schlägt Milo, der als arbeitsloser Schauspieler denkbar knapp bei Kasse ist, einen reizvollen Deal vor. Die wertvollen Juwelen in seinem Besitz sollen sich gleich doppelt bezahlt machen. Milo willigt in den Plan ein und unvermittelt mischt Andrew die Karten des Spiels neu. Die Rivalen laufen wechselseitig zur Hochform auf und mehrfach kommt es zur Revanche. Dann fallen Schüsse… Kriminalinspektor Black versucht, das teuflische Verwirrspiel zu durchschauen. Wer am Ende der lachende Sieger ist, zeigt in dieser Inszenierung der finale Paukenschlag!

Für Revanche (engl. Titel: Sleuth) erhielt Anthony Shaffer 1971 den amerikanischen Award für das beste Theaterstück. 1972 schrieb er auch unter dem Titel „Ein Mord für zwei“ das Filmdrehbuch zu diesem Thriller. Er wurde 1972 mit Michael Caine und Laurence Olivier in den Hauptrollen verfilmt und 2007 von Regisseur Jenneth Branagh ebenfalls mit Michael Cane und dazu Jude Law.

Mitwirkende:
Kriminalstück von Anthony Shaffer
Mit Silvio Hildebrandt, Sebastian Freigang, Anton Haffner und Désirée Siyum
Wolfgang Rumpf Fassung und Regie
Manfred Bitterlich Ausstattung

Tickets:
Mo. – Do. 19,00 € bis 30,00 €
Fr. + Sa.  19,00 € bis 38,00 €
So.          19,00 € bis 35,00 €

Weitere Informationen unter:
www.kriminaltheater.de



Für diese Veranstaltung gibt es

57 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Hamm: "Die Udo Jürgens | Helene Fischer Tribute Show" im HoppeGarden

    Hamm: "Die Udo Jürgens | Helene Fischer Tribute Show" im HoppeGarden

    am 25.03.2020 um 20:00 Uhr

    "Was das zwischen uns auch ist, Bilder die man nie vergisst, Und dein Blick hat mir gezeigt, Das ist unsre Zeit, Atemloooos durch die Naaaaacht!" Das wird ein ganz toller Abend! TwoTickets.de wünscht dir ganz viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/hamm-udo-jurgens-helene-fischer/
    11,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im Berliner Kriminaltheater / Umspannwerk. Ost in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!