Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

Quatuor Diotima
(2)

Im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Mi. 02.10.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Quatuor Diotima

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

QUATUOR DIOTIMA:
Yun-Peng Zhao Violine
Constance Ronzatti Violine
Franck Chevalier Viola
Pierre Morlet Violoncello

Sie haben von Anfang an auf den großen internationalen Bühnen wie dem Auditorium du Louvre und der Cité de la Musique gespielt und gastierten in Japan, den USA, in Zentral- und Südamerika, China und Korea: die Musiker des Quatuor Diotima, das mit seinem Namen dem Streichquartett von Luigi Nono, Fragmente – Stille. An Diotima, seine Reverenz erweist. Der Name ist Programm und verweist auf das starke Engagement der Formation für die zeitgenössische Musik in Verbindung mit dem klassischen und romantischen Streichquartett-Repertoire. »Ein kompetenteres Ensemble als das Quatuor Diotima lässt sich für Konzerte mit zeitgenössischer Musik für Streichquartett kaum denken. Perfekt ist ein unzulängliches Wort, um die Qualität ihres Zusammenspiels zu beschreiben« (Hamburger Abendblatt).

An den Anfang ihres Konzerts stellen die vier Musiker des Quatuor Diotima György Ligetis Zweites Streichquartett, das sich u. a. auf das Quartettschaffen Béla Bartóks bezieht. Musikalisch gestaltet sich das Werk als kontinuierliche Metamorphose der Klangfarben und Bewegungsmuster, etwa im dritten Satz, einem Pizzicato-Stück, dessen Reiz in der für Ligeti typischen mechanischen Polyrhythmik liegt. In orchestraler Vielfarbigkeit präsentiert sich demgegenüber Claude Debussys einziges Streichquartett – mit »orientalischen« Melismen und einer Fülle von aphoristischen Klangfeldern, die sich in atemberaubendem Tempo abwechseln. Den Abend rundet Béla Bartóks Streichquartett Nr. 1 ab: eine Klangreise aus der Finsternis ins Licht, mit »ungarischem« Vivace-Finale, das nach dramatischem Beginn für einen versöhnlichen Ausklang sorgt.

György Ligeti
Streichquartett Nr. 2

Claude Debussy
Streichquartett g-Moll

Béla Bartók

Streichquartett Nr. 1 Sz 40


Kartenpreise: 10 bis 26 €

Foto: Jérémie Mazenq




Für diese Veranstaltung gibt es

50 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "The Great New Year's Day Gospel Show - Ingrid Arthur" im Kammermusiksaal

    Berlin: "The Great New Year's Day Gospel Show - Ingrid Arthur" im Kammermusiksaal

    Am 01.01.2020 um 20:00 Uhr

    In diesem etwa zweistündigen Programm bieten Ingrid Arthur and THE GOSPEL VOICES OF AMERICA und 100 Stimmen alles, was Gospel-Musik so einzigartig, so mitreißend und so bewegend macht.
    /EXTRA-Deals/berlin-great-new-years-day-gospel-show-ingrid-arth/
    36,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Quatuor Diotima in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.