Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Piano-Percussion
Klassische Konzerte in Berlin

Piano-Percussion
(1)

Mit Lucas & Arthur Jussen, Artists in Residence

Do. 19.05.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Eine ungewöhnliche Besetzung erwartet Sie mit einem ungewöhnlichen Kammerkonzert: Unsere Artists in Residence, das Klavierduo Lucas & Arthur Jussen, bekommen Besuch von den Schlagzeugern Alexej Gerassimez und Emil Kuyumcuyan. Béla Bartók war der erste Komponist, der in seiner Sonate von 1937/38 das Schlagzeug als vollwertiges Kammermusikinstrument einsetzte, fügte aber auch hinzu: „Der Xylophonspieler muss halt seine Partie schön üben.“ Für die in Japan sehr verbreitete Marimba hat der 2011 verstorbene Komponist Minoru Miki eine ganze Reihe Werke in unterschiedlicher Besetzung komponiert. Auf Gershwins Paradestück für Pianisten, die weltberühmte „Rhapsodie in Blue“ – hier in der Version für zwei Klaviere – folgt „Frank’s House“ von Andrew Norman, der sich für dieses Quartett vom Haus des Architekten Frank Gehry im kalifornischen Santa Monica inspirieren ließ. Zum Finale bleiben die vier Musiker in den USA, kehren aber an die Ostküste zurück, um mit einer Bearbeitung der „Sinfonischen Tänze“ aus Bernsteins „West Side Story“ so richtig aufzudrehen.

Mitwirkende:
Lucas & Arthur Jussen - Piano
Alexej Gerassimez - Perkussion
Emil Kuyumcuyan - Perkussion

Programm:
Béla Bartók Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug
Minoru Miki „Marimba Spiritual II“
George Gershwin „Rhapsodie in Blue“ (Fassung für zwei Klaviere)
Andrew Norman „Frank's House“
Leonard Bernstein Sinfonische Tänze aus dem Musical „West Side Story“ bearbeitet für zwei Klaviere und Perkussion von Irwin Kostal

Tickets:
27,00€ bis 68,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.konzerthaus.de


Foto © Marco Borggreve



Für diese Veranstaltung gibt es

77 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: " 12 Jahre 12 Tenors - Jubiläumstour" im Tipi am Kanzleramt

    Vom 12. Juni bis zum 16. Juli 2022

    • Nur: 30,90 €
    • Statt: 47,90 €
    • Du sparst bis zu
    Wir haben was ganz tolles für dich und deine Begleitung vorbereitet! Die 12 Tenor feiern ihr Jubiläum und treten mit einer tollen Show im Tipi am Kanzleramt auf! TwoTickets hat rabattierte Karten! Greif zu!
    /EXTRA-Deals/12tenors-jubilaeum-berlin/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Piano-Percussion in Berlin kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.