Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Motorrad-Ausstellung
Galerien & Ausstellungen in Berlin

Motorrad-Ausstellung
(2)

DDR Museum

Sa. 04.06.22 09:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Mit über 300.000 Objekten besitzt das DDR Museum die weltweit größte museale Sammlung zum Thema DDR. Im Gebäude in der Rochstraße 14 zwischen Hackescher Markt und Alexanderplatz erwartet Sie ein exklusiver Einblick in die Sammlung des DDR Museum, die bisher nicht für die Öffentlichkeit zugänglich war: Auf 800 Quadratmetern sind mehr als 130 restaurierte Motorräder, Motorroller und Mopeds aus 40 Jahren DDR-Zweiradproduktion zu sehen.

Die Maschinen und viele weitere thematische Exponate nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Technik- und Designgeschichte der DDR-Motorräder, die mit den Vorgängern aus den 1930er-Jahren beginnt und mit der Schließung des Herstellers MZ im Jahr 2008 endet.

Über 140 Motorräder, Roller und Mopeds der Hersteller MZ, Simson und IWL sind auf etwa 800 Quadratmetern Fläche über 2 Etagen ausgestellt. Das sind nahezu alle Modelle aus 40 Jahren DDR Zweiradproduktion, darunter viele Gespanne, Sport- und Rennmaschinen, Sonderfahrzeuge und Behördenkräder. Viele Exponate von IFA/MZ mit den Typen RT, BK, ES, ETS, TS, und  ETZ  und die Roller von IWL mit den Typen Pitty, Wiesel, Berlin und Troll sind im Museum ausgestellt. Dazu bietet das Museum Motorräder, Mopeds und Mokicks  von Simson-Suhl wie AWO-T,  AWO-S , SR1 und SR2, dann die  komplette Suhler Vogelserie, Mofa ,S50 und S51, die EMW R 35 aus Eisenach und viele andere mehr. Zu den Raritäten zählt eine Eskorte-Maschine der Ära Honecker mit DDR-Emblem an der Verkleidung. Von diesen Maschinen gab es nur 60 Stück. Inzwischen existieren von dem Eskorte-Modell nur noch  sehr wenige Maschinen. Weitere Raritäten  im 1.Berliner DDR-Motorradmuseum sind z.b. drei DKW- und IFA-Rennmaschinen aber auch  Einzelstücke und seltene Messemodelle. Zu sehen sind Dokumentationen und Schaubilder über die Motorradwerke sowie Filme, Ansichtskarten und Bücher rund um den Motorradbau in der ehemaligen DDR.

Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 21 Uhr

 

Tickets:
8,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.ddr-museum.de





Für diese Veranstaltung gibt es

9 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im DDR Museum: Motorrad in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Galerien & Ausstellungen. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.