Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Hier warten gerade Freikarten auf dich!
Deine Vorteile:
Freikarten per Auslosung
Freikarten per Sofortklick
EXTRA:Deals - rabattierte Karten
logo-mercedes-benz-arena logo-staatsballett-berlin logo-cinemaxx logo-koelner-haie logo-berliner-philharmoniker logo-gewandhaus-leipzig
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe im Kulturentdecker Club jeden Monat neue Veranstaltungen.

Anmelden, Interessen & Stadt festlegen und sofort Kultur entdecken Jetzt Mitglied werden

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste! Schon dabei? Mitglied werden
Klassisches Theater in Berlin

MEIN HERR KÄTHE
(2)

Das Ehepaar Luther - Familienglück und Weltgeschichte

Sa. 09.09.17 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
MEIN HERR KÄTHE

Wer war diese eigenwillige und mutige Frau, die Luther manchmal seufzend „Herr Käthe“ nannte? Im Jahre 1523 ließ sich Katharina von Bora zusammen mit elf anderen Jungfrauen in einer lebensgefährlichen Aktion aus einem Zisterzienserkloster in der Nähe von Grimma entführen. Der Auftraggeber Luther fühlte sich verantwortlich für die jungen Frauen und bot sich als Heiratsvermittler an. Allein Katharina blieb übrig, und es ist überliefert, dass sie Martin Luther wissen ließ, sie würde ihn, falls er sich zur Heirat bequemte, nehmen.

Aus der Nonne wurde die „Lutherin“, meine gnädige Hausfrau, mein Liebchen, meine herzliebe Käthe, tiefgelahrte Doktorin, Predigerin, Gärtnerin, Bräuerin, Saumärktin und noch mehr, meine Rippe, meine sorgfältige Frau, meine Richterin, mein Morgenstern zu Wittenberg … und wie der übermütige Gatte sie sonst noch nannte. Die Ehe zwischen Mönch und Nonne begann als Skandal, entwickelte sich aber zu einem wesentlichen Bestandteil der neuen, reformierten Lebenswirklichkeit.

In Spielszenen, Texten und natürlich Musik wird die private Welt von Dr. Martin Luther und seiner Frau erstehen. Eine Welt, die vor dem Hintergrund des Epochenwandels nie wirklich privat sein konnte. Ein besonderer Mosaikstein zu den großen Feierlichkeiten zum 500. Jubiläum der Reformation.

Mitwirkende:
Gabriele Streichhahn
Jens-Uwe Bogadtke
Klavier - Ute Falkenau
Mitarbeit - Ilse Nickel
Ein Theaterstück von Uwe Hoppe

Tickets:
ab 20,90 €

Weitere Informationen unter:
www.theater-im-palais.de



Für diese Veranstaltung gibt es

35 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal

  • Bochum: "Der große Loriot Abend" im RuhrCongress

    Bochum: "Der große Loriot Abend" im RuhrCongress

    am 23.01.2018 um 20:00 Uhr

    Victor von Bülow, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Loriot, genauer Beobachter des Alltags, hat Humorgeschichte geschrieben und viele unverwüstliche, witzige Kostbarkeiten hinterlassen.
    /EXTRA-Deals/der-grosse-loriot-abend-bochum-januar-2018/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Kulturentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Theater im Palais in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.