Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

Konzerthausorchester Berlin und Gilbert Varga
(2)

Mit Dezsö Ránki

Sa. 10.03.18 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Konzerthausorchester Berlin und Gilbert Varga

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die „Tänze aus Galánta“ des Ungarn Zoltán Kodály und die berühmte „Scheherazade-Suite“ des Russen Nikolai Rimski-Korsakow verbindet eine überaus farbige Instrumentierung, bei der sämtliche Musiker des Konzerthausorchesters ihre Instrumente unter dem Dirigat von Gilbert Varga wunderbar in Szene setzen können. Béla Bartóks drittes Klavierkonzert, das bei uns von seinem Landsmann Dezsö Ránki interpretiert wird, zeigt dagegen auf berührende Weise, dass es dem schwer kranken Exilanten in den USA kurz vor seinem Tod 1945 gelang, sich von der Düsternis der letzten Jahre zu befreien und ein heiteres, leuchtendes Werk für seine Frau, die Pianistin Ditta Pásztory zu schreiben. Lediglich die letzten 17 Takte hat er nicht mehr selbst instrumentieren können.e stehen.

Programm: 
Zoltán Kodály „Tänze aus Galánta“
Béla Bartók Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 
Nikolai Rimski-Korsakow „Scheherazade“ - Sinfonische Suite op. 35

Mitwirkende:    
Gilbert Varga, Dirigent
Dezső Ránki, Klavier

Tickets:
ab 16,00 €

Weitere Informationen unter:
www.konzerthaus.de

(C) Bild: Palace of Arts, Szilvia Csibi

 



Für diese Veranstaltung gibt es

20 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Sizilianische Träume" mit Etta Scollo in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "Sizilianische Träume" mit Etta Scollo in der Berliner Philharmonie

    am 3.5.2020 um 20:00 Uhr

    Das wird ein ganz besonderer Abend: Etta Scollo und die Berliner Symphoniker bringen sizilianische Volkslieder und italienische Opern zusammen. Und als großes Highlight des Abends: Die weltbekannten Klänge aus der Trilogie "Der Pate".
    /EXTRA-Deals/berlin-sizilianische-traume-etta-scollo/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Konzerthaus Berlin - Großer Saal in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.