Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

Klavierabend mit Katharina Treutler
(1)

Mit Werken von Bach, Liszt und Schubert

So. 26.05.19 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Klavierabend mit Katharina Treutler

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Pianistin Katharina Treutler konzertiert in Europa, Asien, Australien und den USA. Als Solistin spielte sie u.a. mit dem London Symphony Orchestra, der San Francisco Symphony, dem Tokyo Philharmonic Orchestra, dem Armenian Philharmonic Orchestra und dem Royal Stockholm Philharmonic Orchestra. Konzerte führten sie etwa in das Concertgebouw Amsterdam, das Konserthuset Stockholm, die Davies Symphony Hall San Francisco, Rheingoldhalle, die Aram Khachaturian Concert Hall in Yerevan oder das Beethovenhaus Bonn. Sie gastierte bei Festivals wie dem Braunschweiger Classix Festival, Liszt-Biennale Thüringen und Antibes Génération Virtuoses. Auch spielte sie im Rahmen der Albert Konzerte in Freiburg/Br. sowie im Mitteldeutschen Rundfunk und im Deutschlandradio Kultur. Im Februar 2015 wurde das Album Final Symphony (Komponist: Nobuo Uematsu) veröffentlicht, bei dem Katharina Treutler sowohl mit dem London Symphony Orchestra als auch solo musiziert. Es entstand in den Abbey Road Studios in London und erreichte in mehr als zehn Ländern die Spitze der iTunes-Klassik-Charts sowie die Classical Album-Top 5 der Billboard-Charts und der Official Charts UK. Zu weiteren Aufnahmen zählt das Klavierkonzert Nr.1 von Johannes Brahms. 2018 erschien das Solo-Album BEYOND mit Werken von Bach, Liszt, Prokofjew, Messiaen und Ligeti.

In Erfurt geboren, bekam Katharina Treutler mit sieben Jahren ersten Klavierunterricht. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Bernd Goetzke mit Abschluss des Diploms und anschließendem Studienaufenthalt am Tokyo College of Music. Sie setzte ihr Studium in Paris am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Jacques Rouvier fort, wo sie mit dem Master abschloss und ebenfalls Kammermusik bei Claire Desert und Musikwissenschaften an der Université Sorbonne Paris studierte. Von 2011 bis 2013 war Katharina Treutler Studentin bei Dmitri Bashkirov an der Escuela Superior de Música Reina Sofía in Madrid. Das anschließende Solistenexamen an der Hochschule für Musik Freiburg bei Eric le Sage schloss sie mit Auszeichnung ab. Meisterkurse besuchte sie u.a. bei Arie Vardi, Mikhail Voskresensky, Matti Raekallio, Daejin Kim und Ferenc Rados. Katharina Treutler gewann zahlreiche erste Preise, so bei der International Piano Competition Luciano Luciani, dem Steinway-Wettbewerb (Klavier vierhändig) mit Sonderpreis der Deutschen Chopin-Gesellschaft und dem Grotrian-Steinweg Wettbewerb, bei Les Rencontres Internationales des Jeunes Pianistes sowie dem Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Bei der Campillos International Piano Competition erhielt sie den zweiten Preis inklusive Publikumspreis, ebenso beim Bach-Wettbewerb in Köthen mit mehreren Sonderpreisen und der International Piano Competition Roberta Gallinari mit Sonderpreis. Seit 2016 unterrichtet Katharina Treutler an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Sie ist Steinway Artist und lebt in Berlin.

Programm:
Johann Sebastian Bach / Ferrucio Busoni
Nun komm’ der Heiden Heiland, BWV 659

Franz Liszt
"Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen"
Variationen über ein Motiv von J.S. Bach aus der Kantate "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen", BWV 12

Johann Sebastian Bach / Alexander Siloti
Präludium h-Moll

Franz Liszt
Rigoletto-Paraphrase nach Giuseppe Verdi

Franz Schubert / Franz Liszt
Ständchen
Gretchen am Spinnrade

Franz Liszt
Mephisto-Walzer Nr. 1

Tickets:
19,00 €

Weitere Informationen unter:
www.blackmores-musikzimmer.de



Für diese Veranstaltung gibt es

29 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Vom 18.01. bis 30.01.2020 um 20:00 Uhr

    Soul bedeutet Seele und Sinfonie bedeutet Harmonie. Mit der Konzertreihe „The Soul Symphony“ wird beides miteinander verbunden. Die Klassiker des Souls, von Ray Charles, James Brown, Aretha Franklin bis hin zu Stevie Wonder, Amy Winehouse und Erykah Badu.
    /EXTRA-Deals/bundesweit-soul-symphony-dresden-berlin-wolfsburg/
    27,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Blackmore’s - Berlins Musikzimmer in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Klassik / Romantik - Kammermusik. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.