Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Klaus Wallendorf
Besondere Musikevents in Berlin

Klaus Wallendorf
(1)

Zwischen Mundstück und Mikrofon

Fr. 07.01.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ob sie Hirsche in der Wohnung hätten, fragte die entsetzte Nachbarin aus dem 2. Stock, als der kleine Klaus seine ersten Töne aus dem Horn hervorgelockt hatte, dem Instrument, das ab diesem Zeitpunkt sein ganzes Leben bestimmen sollte. 

Zwischen diesem Tag in den frühen 1960er Jahren und dem Abend im Sommer 2016, an dem Klaus Wallendorf von den Berliner Philharmonikern inklusive Sir Simon Rattle vor einem vollen Saal in den Ruhestand verabschiedet wird, liegen ereignisreiche und klangvolle Jahrzehnte.  

„Zwischen Mundstück und Mikrofon“ versammelt Texte aus allen Lebensphasen und zu vielen unterschiedlichen Anlässen, Glückwunsch- , Neujahrs- und Abschiedsreden (zum Beispiel die für Claudio Abbado), Moderationen vor und während Konzerten, Notizen und Gedichte sind in diesem Buch versammelt, und sie alle ergeben zusammen das sehr persönliche, ehrliche Bild eines Musikerlebens.

Zum Beispiel Reisen in Sachen Orchestermusik: Darunter ein unfreiwillig kurzer Trip nach Bayreuth, bei dem er eine dicke Lippe riskiert, eine winterliche Konzertreise durch Litauen, bei der er zwar sein Instrument im Hotel vergisst, aber eine zeitweilige Ehefrau findet, Tourneen durch Skandinavien und viele Male nach Japan. Ihm wachsen Leute und Sprache ans Herz, sogar so sehr, dass er aus den Tokioter U-Bahn-Stationsnamen eine Rap-Polka komponiert, die ihm in Deutschland einen Auftritt in der Harald-Schmidt-Show und jüngst in Japan einen Werbevertrag mit Nissin-Nudeln erbrachte. 

Wallendorf, der bei seiner Verabschiedung von den Berliner Philharmonikern zum „Hauspoet auf Lebenszeit“ ernannt wurde, ist nicht nur am Horn, sondern auch am Wort ein Virtuose.

Besondere Hinweise:
Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

Einlass und Restauration Mo - Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.




Tickets:
14,90€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.bar-jeder-vernunft.de


Foto © Monika Rittershaus



Für diese Veranstaltung gibt es

18 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in der Bar Jeder Vernunft in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Besondere Musikevents. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.