Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Tanz in Berlin

HEIMATFRONT - Das Desaster lässt grüßen
(1)

Eine Tanz-Performance der MS Schrittmacher

Fr. 25.05.18 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
HEIMATFRONT - Das Desaster lässt grüßen

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

In HEIMATFRONT – Das Desaster lässt grüßen stellt die Berliner Tanz und Performance Gruppe MS Schrittmacher die Frage, wie lange wir in der Komfortzone Europa noch die ausbeuterischen und kriegerischen Folgen unseres Lebensstils ignorieren können.

Seltene Erden in Smartphones, das billige T-Shirt aus der Sweatshop-Fabrik, die Tasse Kaffee aus unfairem Handel. Unser alltäglicher Lebensstil basiert auf Ausbeutung, schafft Konflikte und Kriege. Eine Tatsache, die wir ebenso lange verdrängen, wie sie uns bewusst ist. Für unseren komfortablen Lebensstil führen wir einen Wohlstandskrieg, dessen Frontlinien über den gesamten Erdball verlaufen. Doch die von Verzweiflung getriebenen Flüchtlingsbewegungen, die brutale Eskalation vieler Konflikte weltweit und das Anwachsen des Terrors in Europa machen das Wegsehen für uns immer schwieriger. Das Desaster, das unsere Wohlstandsgesellschaften in die Welt getragen haben, kehrt heim an seinen Ursprung.

Wie verändern sich unsere Sicht und unser Handeln, wenn die Frontlinien unseres Wohlstandskrieges näher rücken und zur Heimatfront werden? Was tun angesichts der Folgen des eigenen Lebensstils, wenn die Möglichkeit zu verdrängen kaum noch gegeben ist? Drei PerformerInnen benennen die kriegerischen und menschenrechtsverachtenden Aspekte unseres Wohlstands, von Musik und Video in immer wieder neue Kontexte gesetzt. Sie konfrontieren sich und das Publikum, versuchen, dem Unausweichlichen auszuweichen und werden doch gezwungen zu handeln. Mit ihrem Blick für das Groteske im Realen legen MS Schrittmacher den Finger in die Wunde in diesem absurden Ringen um Wohlstand und Würde.

Der scheinbare Krieg der Anderen kehrt heim nach Europa und macht die Komfortzone zur Heimatfront.

Mitwirkende:
Antje Rose, Jorge Morro, Nicky Vanoppen PerformerInnen
MartinStiefermann Choreographie, Regie
Hartmut Schrewe Dramaturgie, Text
Anike Sedello Ausstattung
Efrat Stempler Künstlerische Mitarbeit
Albrecht Ziepert Musik
Erato Tzavara Live-Videodesign
Andreas Kröher Licht und technische Gestaltung
Helena Tsiflidis Produktionsleitung
k3 berlin – Kontor für Kultur und Kommunikation Kommunikation

Tickets:
15,00 € | erm. 10,00 €

Mehr Informationen unter:
www.msschrittmacher.de

Foto: Andreas-J. Etter

 



Für diese Veranstaltung gibt es

2 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    am 04.11.2020 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend im Quatsch Comedy Club! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-tribute-abba-quatsch-comedy/
    39,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Dock 11 tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.