Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Berlin

Hamlet und seine Geister
(1)

Ein Kinkabudrama von Dasniya Sommer und Florian Loycke

So. 25.03.18 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Hamlet und seine Geister

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Hamlet ist der Held, der sich in der eigenen Geschichte immer mehr verstrickt und schließlich wenn er stürzt, die halbe Welt mitreißt. Am Ende sind alle tot und es kommt Fortinbras.

Jedes Mal fängt er den Abend an und sucht fieberhaft nach einem Ausweg. Doch immer wieder muss er auch feststellen, dass alle Wege so raffiniert kombiniert sind, dass er wie in einem Alptraum immer wieder zum gleichen Finale gelangt. So beginnt er sich unterwegs die großen Fragen zu stellen. Er begegnet seinem Alter Ego Ophelia und probiert mit ihrer Hilfe neue Identitäten aus. Vielleicht ist Hamlet das Mädchen und Ophelia der Geist, und die alten Freunde sagen die Wahrheit? Was zählt als Beweis für einen Mord oder für die Wirklichkeit? Und die Stubenfliege kann sprechen. Aber wer manipuliert hier wen, wer hängt in wessen Netz.

Kann es einen Sieger geben, wenn man sich im freien Fall befindet? Oder kann man den freien Fall genießen? Als Freiheit des Fliegens? Wenn man das Leben sowieso nicht mehr will, ist es nicht ein berauschendes Gefühl, die Grenzen auszutesten? Und so verwirren sich die Wahrnehmungen.

Hamlet wird mehr zu einem Zustand von Verletzlichkeit und Aura, losgelöst von Körper oder Geschlecht. Gleichzeitig beginnt ein Kampf, um den Boden unter den Füssen zu nicht zu verlieren. Provozieren um jeden Preis, um das Gegenüber zu spüren, Reaktionen zu erzwingen.

Gleichzeitig wird alles immer mehr zugezogen, immer enger und fester. Hamlet muss sich raffinierter verhalten. Die kleine Drehung finden, auf der getanzt werden kann, ohne sich selbst aufzugeben. Aber die Geschichte ist wie eine tödliche Schlinge, die sich zuzieht, und aus der es kein Entrinnen gibt. Es gibt nur die Möglichkeit, die Schönheit des Albtraums zu genießen

Mitwirkende:
von und mit Dasniya Sommer, Florian Loycke
Künstlerische Mitarbeit: Chae Lee, Cora Frost

Tickets:
15,00 € | erm. 10,00 €

Weitere Informationen unter:
www.ballhausost.de

Foto: © Sophie Östrovski



Für diese Veranstaltung gibt es

20 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    am 04.11.2020 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend im Quatsch Comedy Club! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-tribute-abba-quatsch-comedy/
    39,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Ballhaus Ost in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.