Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Gesine Schwan: „Europa versagt“
Vorträge & Diskussionen in Berlin

Gesine Schwan: „Europa versagt“
(2)

Im Gespräch mit Malisa Zobel und Jean Asselborn

Mo. 13.09.21 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Europa versagt. Eine menschliche Flüchtlingspolitik ist möglich

In einer leidenschaftlichen Streitschrift wenden Gesine Schwan und Malisa Zobel sich gegen das Versagen Europas: Die praktizierte Flüchtlingspolitik ist eine Schande. Europa schottet sich ab. An seinen Grenzen stranden Flüchtende, wenige gelangen hinein, viele sterben auf dem Weg. Doch die Staaten schauen weg und weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Angst vor Fremdenfeindlichkeit oder populistische Politik sind oft die Motive. Für einen Kontinent, der einst für Aufklärung und Menschrechte stand, ist das ein beschämender Zustand.

Doch das muss nicht so sein. Es geht auch anders! Gesine Schwan und Malisa Zobel zeigen, was getan werden muss. Sie machen konkrete Vorschläge für eine Flüchtlingspolitik auf europäischer Ebene und unter Einbeziehung der Kommunen und widerlegen die gängigen Argumente und Ängste. Denn der Umgang mit Flüchtenden ist kein Randthema der EU, sondern zielt in ihr Herz: Hier zeigt sich, für welche Werte Europa steht.

Gesine Schwan mischt sich seit Jahrzehnten mit Herz und Verstand in die Politik ein. Sie ist Vorsitzende der Grundwertkommission der SPD und war Professorin für Politologie an der FU Berlin und Präsidentin der Europa-Universität in Frankfurt/Oder. Zweimal kandidierte sie für das Amt der Bundespräsidentin und ist heute Präsidentin und Mitgründerin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform GmbH

Malisa Zobel studierte Kultur- und Politikwissenschaft in Berlin, Potsdam und den USA. Vier Jahre war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Nach der Promotion an der Europa-Universität Viadrina ist sie nun Leiterin der Kommunalen Integrations- und Entwicklungsinitiative an der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform.

Jean Asselborn ist der momentan dienstälteste Außenminister der Europäischen Union. Seit dem 30. Juli 2004 ist er Außenminister des Großherzogtums Luxemburg, seit 2014 auch Minister für Immigration und Asyl. Unermüdlich setzt sich der überzeugte Europäer für die internationale Zusammenarbeit und gemeinsame Lösungen europäischer Herausforderungen ein. Bis Dezember 2013 war Jean Asselborn außerdem Vize- Premierminister von Luxemburg. Er ist Mitglied der sozialdemokratischen Lëtzebuerger Sozialistesch Aarbechterpartei (LSAP).

„Europa versagt“ , 144 Seiten, erscheint am 25.08.21 im S. Fischer Verlag

Tickets:
10,00€ bis 12,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.literatur-live-berlin.de


Foto © Hans Christian Plambeck



Für diese Veranstaltung gibt es

14 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Pfefferberg Theater in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Vorträge & Diskussionen. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.