Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Theater in Berlin

Fahrenheit 461

Theater Ein Topf im alpha-nova-werkstattTHEATER

Sa. 02.11.19 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Fahrenheit 461

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Fahrenheit 461 ist eine Collage, bestehend aus genreübergreifenden Stückfragmenten und selbstgeschriebenen Texten, zum Thema „Demokratie und öffentlicher Raum“. Dabei ist der Blick in die Geschichte genauso wichtig wie der auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen.

Die Theatergruppe EinTopf sind Menschen, die sich aus verschiedenen Theaterproduktionen kannten und ein Thema fanden, das alle bewegt. Eine Sorge, die wir teilen, ist die Bedrohung der Demokratie durch Neoliberalismus, Egozentrismus und Populismus. Bei aller Unterschiedlichkeit eint uns, Demokratie als ein Gut zu betrachten, das sich zu verteidigen lohnt. Und wir möchten den öffentlichen Raum davor bewahren, dass er weiter verknappt und beschleunigt wird. Wie schaffen wir es, den öffentlichen Raum nicht allein einer durchgestylten, digitalen Welt mit Echokammern zu überlassen?

Im Laufe unserer Arbeit hat sich unser Blick geschärft. Abgesehen von Populismus und Extremismus, wer oder was gefährdet denn nun wirklich die Demokratie? Die liberale Mehrheit, mit der es Frau Dr. Stockmann aus Ibsens „Volksfeind“ zu tun bekommt? Oder die nicht privilegierten Bevölkerungsteile, deren Politikmündigkeit immer wieder in Frage gestellt wird, so auch in Shakespeares „Coriolanus“? Oder sind es die brutalen bis tödlichen Ausgrenzungen, die die Demokratie so anfällig machen? Max Frischs Andri  aus „Andorra“ steht hierfür als ein Opfer für viele.

Oder etwa doch die Aristokraten und die Eliten einer Gesellschaft, die eigentlich schon von Geburt an Bürde und Privileg mit sich tragen und denen Skrupellosigkeit und Machtgier bewiesen oder unterstellt wird? Das zumindest haben Aristophanes Protagonistinnen  Hoffegut und Ratefreundin aus „Die Vögel“ im Sinn, als sie Athen den Rücken kehren. In „461“ wird schließlich die Frage gestellt, wer über den öffentlichen Raum bestimmen soll?

Tickets:
12,00 € I ermäßigt 8,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.alpha-nova-werkstatttheater.de



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 29.10.2021 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    17,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im alpha-nova-werkstattTHEATER in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.