Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Berlin

Ensemble Paris-Berlin

Zeitgenössische Klassik

Sa. 13.01.18 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Ensemble Paris-Berlin

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Im Januar 2018 tragen umfangreiche Vorbereitungen für die Zusammenarbeit des Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris und der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin erste Früchte: Die beiden Hochschulen begründen ein gemeinsames Ensemble mit Studierenden, die in Berlin und Paris Werke zeitgenössischer Musik, darunter drei Auftragswerke, erarbeiten und aufführen werden.

Die aus Südkorea stammende Berliner Professorin Eun-Hwa Cho erhält einen Kompositionsauftrag für ein Werk für Ensemble und Violine, das unter Leitung der südkoreanischen Violinistin Hae-Sun Kang einstudiert wird. Hae-Sun Kang lehrt als Professorin am Pariser Konservatorium und ist Mitglied des Ensemble intercontemporain. Zwei weitere Kompositionsaufträge gehen an je einen Kompositionsstudierenden aus Berlin und aus Paris. Die künstlerische Gesamtleitung haben Prof. Bruno Mantovani, Komponist, Dirigent und Direktor des Pariser Nationalkonservatoriums sowie Prof. Manuel Nawri, Dirigent und künstlerischer Leiter des hochschuleigenen Echo Ensembles an der Hanns Eisler.

Programm:
Gérard Grisey Périodes
Benoît Sitzia (Paris) ...d'Être, se déployer... (UA)
Cornelius Schwehr Aber die Schönheit des Gitters
Pierre Boulez Douze notations (Ensemblefassung Johannes Schöllhorn)
Roberto Fausti (Berlin) Ouvertüre (UA)
Eun-Hwa Cho Jouissance de la différence V (Concerto for Violin and Ensemble) (UA)

Tickets:
6,00 € | erm. 4,00 €

Weitere Informationen unter:
www.hfm-berlin.de



Für diese Veranstaltung gibt es

31 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    am 22.03.2020 um 17:00 Uhr

    Die Triosonate, eine der wichtigsten Gattungen der Kammermusik der Barockzeit, kommt nach Stuttgart in die Liederhalle - gespielt vom Barock Ensemble Taipei. Nicht verpassen! TwoTickets.de wünscht dir und deiner Begleitung viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/stuttgart-triosonaten-liederhalle1/
    13,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin - Studiosaal in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!