Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Die sieben Todsünden
Besondere Musikevents in Berlin

Die sieben Todsünden
(1)

Berliner Premiere

Sa. 24.09.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Einfach mal faul und verfressen sein? Einfach mal seine Gelüste föhnen? Einfach mal die Wirklichkeit Traum sein lassen! Kommt mit uns auf eine kleine lasterhafte Reise in die Welt der Abschweifungen.

Auf dem Pfad der Unglückseligkeit erwarten euch faule Interpreten in abgehalfterter Kleidung und geizige Nagetiere, die sich um Kopf und Kragen reden. Werdet Zeugen rachsüchtiger Blumensträuße und zum Leben erweckter Holzköpfe. Fackelt mit uns ein Feuerwerk der guten Laune und garstigen Töne ab. Lasst uns gemeinsam im Kuriositätenkabinett der Sünden suhlen!

In hochstaplerischer Manier nimmt das Team um "Die sieben Todsünden" kollektiv den Themenkomplex Moral und Sünde unter seine Fittiche. Ein wunderliches Figurenensemble nähert sich mit kleinen Schritten und viel Musik den Herzen des Publikums. Getreu dem Motto: Hochmut kommt vor dem Knall!

Spiel und Musik: Claudius Baisch, Karoline Günst, David Wolfrum | Musik: Anton Fuchs, Johanna Jäkel, Sophia Günst (Clarissa Kanske bis März 2022) | Regie & Kostüm: Dorothea Wagner | Projekt- und Ausstattungsassistenz: Pauline Wagner | Maskenbild: Parwaneh Mirassan | Dramaturgie: Martin Philipp Graf | Kostümassistenz: Josefine Bartl (bis Juli 2020) | Puppenbau: Emma Ludwig & Ella Burkhard

---
Dorothea Wagner ist studierte Theaterwissenschaftlerin (Universität Leipzig) und arbeitet seit 2014 als freie Regisseurin in der Leipziger Theaterszene. Sie wurden mit „Der Frieden oder Fantastische Käfer und wo sie zu finden sind“ für den Preis der Heidelberger Theatertage 2017 und für den Sächsischen Amateurtheaterpreis 2018 nominiert und mit „Candide oder Die letzte aller möglichen Welten“ für den Leipziger Bewegungskunstpreis 2017.

Das Ensemble von „Die sieben Todsünden“ stellt sich aus freien Theater- und Musikschaffenden aus Leipzig und Frankfurt zusammen, die das Stück kollektiv erarbeitet haben. Das Stück beheimatet sich zwischen Musik-, Puppen- und Sprechtheater, mit einem großen Fuß in körperlichem Figurenspiel und einem Faible für verspielt-komische Abende.

 

 

Tickets:
15,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.reservix.de


Foto © Theater im Delphi



Für diese Veranstaltung gibt es

20 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Theater im Delphi tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.