Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Programmkino in Berlin

Die Kinder aus der Nr. 67

Oder Heil Hitler, ich hätt gern ‘n paar Pferdeäppel…

Sa. 03.03.18 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Die Kinder aus der Nr. 67

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Paul und Erwin sind beste Freunde und gehören zu einer Bande von Kindern des Berliner Hinterhofs Nr. 67. Die beiden Fußballfans verdienen mit Gelegenheitsarbeiten Geld, um sich einen Fußball zu kaufen; kämpfen mit den anderen gegen die Hitlerjungen und veranstalten solidarische Hoffeste. Doch ihre Spiele werden zunehmend von den sozialen und politischen Entwicklungen überschattet, die auch die Freundschaft der Jungen auf die Probe stellt.

Geprägt vom Berliner Dialekt und der unbändigen Spielfreude der Kinderdarsteller, versetzt uns Die Kinder aus Nr. 67 in die Zeit der 1930er Jahre und entgeht zugleich der Steifheit historisierender Verfilmungen. Das Schauspiel der Kinder entfaltet sich in langen Einstellungen, ihre Choreographien verleihen der Hinterhofgesellschaft eine pulsierende Lebendigkeit. Wenn die lebensfrohe Unordnung zunehmend geradlinigen Anordnungen Platz macht, findet die politische Entwicklung auch in der ästhetischen Form ihre Entsprechung.

Die Kinder aus der Nr. 67 verfilmt den ersten Teil einer Kinderbuchserie von Lisa Tetzner, die schon in den 1930er Jahren geschrieben wurde und lange Zeit nur im Ausland erhältlich war, bevor sie ab den 1970er Jahren auch in Deutschland die verdiente Würdigung erhielt. (bh)

Regie:
Ursula Barthelmess, Werner Meyer, BRD 1980

Darsteller:
Peter Franke, Elfriede Irrall, Martina Krauel, Tilo Prückner, Bernd Riedel, René Schaaf

Tickets:
5,00 €

Weitere Informationen unter:
www.dhm.de



Für diese Veranstaltung gibt es

14 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Veranstaltungen im Zeughauskino / Deutsches Historisches Museum in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!