Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin

Die Berliner Philharmoniker
(1)

Mit Santtu-Matias Rouvali und Alice Sara Ott

So. 22.09.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Die Berliner Philharmoniker

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Berliner Philharmoniker
Santtu-Matias Rouvali Dirigent
Alice Sara Ott Klavier

Zwei herausragende, junge Talente geben ihr Debüt bei den Berliner Philharmonikern: die aus München stammende deutsch-japanische Pianistin Alice Sara Ott und der finnische Dirigent Santtu-Matias Rouvali, derzeit Chefdirigent des Philharmonischen Orchesters Tamere und der Göteborger Symphoniker. Santtu-Matias Rouvali versteht sich als Botschafter der Musik Finnlands. »Ich möchte immer ein Stück aus meinem Heimatland mitbringen.« So eröffnet er das Programm mit zwei Sätzen aus der atmosphärisch dichten, exzellent orchestrierten Kalevala-Suite von Uuno Klami, einem der wichtigen finnischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Es folgt das Konzert für Klavier und Orchester in G-Dur von Maurice Ravel, welches zu den Paradestücken von Alice Sara Ott gehört, die das Werk brilliant und gleichzeitig klanglich transparent vorzutragen weiß. Den Abschluss des Programms bildet die Erste Symphonie von Jean Sibelius. Dass Santtu-Matias Rouvali ein begnadeter Sibelius-Interpret ist, haben er und die Göteborger Symphoniker bereits mit einer Einspielung dieses Werks bewiesen. »Sibelius unter Hochspannung, feinnervig, elektrisierend. Bitte mehr davon!«, heißt es in einer Kritik des Bayerischen Rundfunks.

Uuno Klami
Kalevala-Suite op. 23: 4. Satz Wiegenlied für Lemminkäinen

Uuno Klami
Kalevala-Suite op. 23: 5. Satz Der Sampo wird geschmiedet

Maurice Ravel
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
Alice Sara Ott Klavier

Jean Sibelius
Symphonie Nr. 1 e-Moll op. 39

Kartenpreise: 21 bis 66 €

Foto: Kaapo Kamu



Für diese Veranstaltung gibt es

86 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Herbert Schuch" auf dem Entelechia Music Festival

    Berlin: "Herbert Schuch" auf dem Entelechia Music Festival

    am 27.03.2020 um 20:00 Uhr

    Kammermusik vom Feinsten - Ein Abend mit dem Pianisten Herbert Schuch. Nicht verpassen - Hier auf TwoTickets.de bekommst du günstige Karten in der besten Preiskategorie. Viel Vergnügen!
    /EXTRA-Deals/berlin-herbert-schuch/
    18,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen in der Berliner Philharmonie - Großer Saal in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.