Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Dieser Termin wurde vom Veranstalter leider abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.

Der neue Pinocchio
Theater in Berlin

Der neue Pinocchio
(4)

Drehbühne Berlin

Fr. 07.10.22 11:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Der spanische Expressionist Antonio Saura wählte die moderne Adaption “Der neue Pinocchio” von Christine Nöstlinger für seine surrealen, farbenfrohen Pinocchio-Illustrationen, die der Drehbühne Berlin als Inspiration für Masken, Puppen, Kostüme und Bühnenbild ihrer neuen Inszenierung dienen. Kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer lernen so nicht nur den sympathisch-tollpatschigen Helden des bekannten Kinderbuch-Klassikers kennen, sondern haben so ganz nebenbei eine unterhaltsame Berührung mit moderner Kunst.

Als der Maler Antonio ein Bild malen will, erlebt er eine Überraschung: sein Kunstwerk beginnt plötzlich lebendig zu werden. Der lebenshungrige Pinocchio hat wenig Lust in die Schule zu gehen und begibt sich stattdessen zusammen mit dem Publikum auf eine phantastische Abenteuerreise, auf der er – neben seinem Vater Gepetto – u.a. auf das hinterhältige Gaunerduo Fuchs und Kater, eine weise Grille, eine magische, türkisblaue Fee, und viele andere trifft.

Die Interpretation der Geschichte von Christine Nöstlinger bewegt sich sehr viel näher an den heutigen Lebens- und Erfahrungswelten von Kindern, als das klassische Original. In der Adaption steckt eine humanistische Mutmach-Geschichte, die die Sorgen der Kinder ebenso ernst nimmt, wie die der Erwachsenen.

Die Drehbühne Berlin konnte sich in den 18 Jahren seit ihrer Gründung mit verschiedenen erfolgreichen Familientheaterstücken einen Namen in der Berliner Theaterlandschaft machen, u.a. mit ihrem Weihnachtsklassiker „Der kleine Prinz“ (Admiralspalast, Pfefferberg Theater), ihrer Theater-Safari „Das Dschungelbuch“ (Botanischer Garten Berlin) u.v.a.

Mit:
Pinocchio: Nanda Ben Chaabane
Antonio: Lorenz Chr. Köhler
Kompositionen & Livemusik: Falk Schönfelder

Besondere Hinweise:
Bitte beachten Sie die Hygieneregeln vor Ort.

Tickets:
14,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.ufafabrik.de


Foto © Drehbühne Berlin



Für diese Veranstaltung gibt es

8 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • München:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    München: "Passagen" im Nationaltheater München

    am 26.01.2023 um 19:30 Uhr

    • Nur: 28,00 €
    • Statt: 40,00 €
    • Du sparst bis zu
    Passagen markieren Übergänge von einem Ort zum nächsten. Sie lassen sich von zwei entgegengesetzten Seiten betreten und können unterschiedliche Bedeutungen annehmen. Erlebe die Interpretation des Bayerischen Staatsballetts mit TwoTickets!
    /EXTRA-Deals/muenchen-nationaltheater-staatsballett/
    28,00 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.