Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Cash Truck
Blockbuster & Klassiker in Berlin

Cash Truck

USA, Großbritannien | 1 Std. 59 Min. | Action, Thriller

Mi. 28.07.21 20:15 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Wie bei Forrest Gump gleicht auch die abwechslungsreiche Geschichte des Zoo Palasts einer Schachtel Pralinen. Sie beginnt im Jahr 1957. Mitten im Herzen Berlins gelegen, entwickelte sich der neu erbaute Zoo Palast schnell zum wichtigsten Lichtspieltheater der Stadt - und zur Heimat der Berlinale. Hier wurden große Filmpremieren gefeiert mit zahlreichen nationalen und internationalen Stars wie James Stewart, Sophia Loren, Jodie Foster oder Tom Hanks. Das einmalige Ambiente des Kinos mit seiner beeindruckenden ovalen Decke, die durch Punktleuchten wie ein Sternenhimmel wirkte und gleichzeitig den Saal erhellte, begeisterte Filmstars und Cineasten gleichermaßen. Von 1957 bis 1999 war der Zoo Palast das zentrale Wettbewerbskino der Berlinale. Danach wurde es etwas ruhiger um den Zoo Palast. Kurz vor dem Jahreswechsel 2011 musste das renommierte Kino vorerst seine Pforten schließen - bis Hans Joachim Flebbe mit seinem Faible für schöne, traditionsreiche Kinosäle die denkmalgeschützten Räume übernahm. Ende November 2013 wurde der unter der Leitung der Berliner Architektin Anna Maske aufwendig und mit Liebe zum Detail restaurierte Zoo Palast dann mit einer großen Feier wieder eröffnet - nach über zweijähriger Bauzeit. Der neue Filmpalast knüpft an seine großartige Geschichte an und bietet seinen Besuchern ein echtes Grand Cinema - eine Hommage an die großen Zeiten der Filmtheater der 50er und 60er Jahre, deren Atmosphäre und stilvolle Architektur in neuen Filmtheatern nicht zu finden ist, wird kombiniert mit dem Komfort heutiger Premiumkinos.

Zum Film:
Er nennt sich einfach nur „H“ (Jason Statham) – und arbeitet als der Neue bei einer Geldtransportfirma, die jede Woche hunderte von Millionen Dollar in Los Angeles hin und her transportiert. Überfälle auf die rollenden Safes sind fast schon an der Tagesordnung. H und seine Kollegen dürfen dann nicht zimperlich sein, wenn es darum geht, das ihnen anvertraute Geld zu beschützen – und H ist ganz gewiss alles andere als zimperlich! Doch den wahren Grund, warum der so verschlossen wirkende H bei der Firma angeheuert hat, verrät er zunächst niemandem: Er hat eine ganz persönliche Motivation, die Drahtzieher hinter einer Reihe besonders brutaler Raubüberfälle, die offenbar zusammenhängen, zu finden. Und so genau, wie die Täter über die Routen der Transporter Bescheid wussten, müssen sie Insider-Infos aus dem Unternehmen bekommen. H nimmt die Sache in die eigene Hand, um die Kriminellen zur Strecke zu bringen, schürt mit seinen Alleingängen aber auch das Misstrauen seiner Kollegen…

Regie:
Guy Ritchie

Besetzung:
Jason Statham, Holt McCallany, Josh Hartnett

 

Tickets:
11,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

zoopalast-berlin.de





Für diese Veranstaltung gibt es

72 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Zoo Palast in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Blockbuster & Klassiker. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.