Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Bach und Beresowski
Chor & Gesang in Berlin

Bach und Beresowski

Chorkonzert der Sing-Akademie zu Berlin

Sa. 27.11.21 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

20 Jahre Rückkehr des Archivs der Sing-Akademie zu Berlin
Mit Musik von Maxim Sosontowitsch Beresowski und der Bach-Familie

Zum 20. Jubiläum der Rückkehr ihres Notenarchivs aus der Ukraine widmet die Sing-Akademie ihrer Sammlung ein kleines Festival, das mit einem Chorkonzert im Berliner Dom beendet wird. Dabei sind Werke der Bach-Familie zu hören, kontrastiert mit vierstimmigen geistlichen Konzerten von Maxim Beresowski, des "ukrainischen Mozart". Sie haben sich im Archiv der Sing-Akademie erhalten und befinden sich bis heute in Kiew. Erstmals in ihrer Geschichte widmet sich die Sing-Akademie den Kompositionen des ukrainischen Meisters aus Hlukhiv, der in St. Petersburg, Bologna und Livorno tätig war.

Im Dezember 2001 kamen die etwa 280.000 Notenseiten, Autographe, Abschriften und Notendrucke in 241 Kartons zurück in den Besitz der Sing-Akademie zu Berlin - eine der wenigen Restituierungen von Beutekunst in der Nachkriegsgeschichte, die der Ukraine zu verdanken ist. Die ursprünglich von Carl Friedrich Zelter angelegte Notensammlung zählt zu den bedeutendsten privaten Notensammlungen der Welt und umfasst Werke vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, darunter das Altbachische Archiv sowie Autographe und Widmungen von Beethoven, Goethe und Mendelssohn. Ein bemerkenswerter Teil der historischen Sammlung umfasst Kompositionen und Notendrucke aus Osteuropa. Diese Bestände sind in der Ukraine verblieben und liegen der Sing-Akademie nur in Form einer Mikrofiche-Ausgabe vor.

 

Mitwirkende:
Leitung - Kai-Uwe Jirka
Programm - Christian Filips
Chor - Sing-Akademie zu Berlin & Lautten Compagney Berlin

Programm:
Es erhub sich ein Streit - Johann Christoph Bach
Geistliche Konzerte für Chor - Maxim Sosontowitsch Beresowski
Meine Seele erhebet den Herrn - Carl Philipp Emanuel Bach

 

 

Tickets:
10,00€ bis 15,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.sing-akademie.de


Foto © Konscha Schostak



Für diese Veranstaltung gibt es

59 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Märchenhafter Frühling" in der Berliner Philharmonie

    am 22.05.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 34,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    An einem Sonntag im Mai ... lädt dich TwoTickets in die Philharmonie ein! Die Berliner Symphoniker spielen u.a. Mozart und Beethoven. Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-fruehling-klassik-philhamonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Bach und Beresowski in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.