Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Drama in Berlin

Aufbruch zum Mond

USA 2018

Fr. 28.06.19 21:45 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Aufbruch zum Mond

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Die Sonne geht, das Kino kommt: Wenn es Nacht wird in Spandau erstrahlt ab Mai endlich wieder die Kinoleinwand in der Altstadt. Dann wird es romantisch im Hof der Stadtbibliothek, der das Freiluftkino in der Havelstadt zu etwas ganz Besonderem macht. Eingerahmt von heimeligen Backsteinwänden, auf Liegestühlen inmitten von blühenden Beeten und echten Kirschbäumen, wird zu einem genüsslichen Filmabend mit Toskana-Flair geladen.

Dieser Ort eignet sich einfach bestens für Filme mit sommerlichem Charme. Für wilde Actionfilme ist es zu gemütlich, für Horrorfilme und Problemzwirbler viel zu nett. Auf dem Programm stehen deshalb aktuelle Filme, intelligente Komödien, Filme mit Niveau und inhaltlicher Qualität, Filme die Geschichten erzählen, die Gefühle ansprechen, die anregen und die man nicht gleich wieder vergisst.

Zum Film:
1961 meldet sich Neil Armstrong erstmals für das Astronautenprogramm der NASA, wird als Zivilist jedoch abgelehnt. Erst 1962 stößt er zur zweiten Gruppe, die dafür ausgewählt wird. Es beginnt eine beschwerliche Zeit, die Armstrong und seiner Familie viel abverlangt. 1967 wird er für den dritten Apollo-Flug ausgewählt, später wird klar, dass er zum Team von Apollo 11 gehören wird. Weil die vorangegangenen Versuche scheitern, ist es tatsächlich diese Rakete, die am 20. Juli 1969 auf dem Mond landet. Armstrong setzt als erster Mensch Fuß auf den Erdtrabanten. Zwei Jahre nach seiner Wiederbelebung des Musicalgenres mit "La La Land", der ihm als jüngsten Filmemacher überhaupt den Regie-Oscar bescherte, meldet sich Damien Chazelle mit seinem dritten und bislang erwachsensten Film zurück. Abermals spielt Ryan Gosling die Hauptrolle in dieser epischen Geschichte des größten amerikanischen Triumphs, die in Stil und Machart eher "Der Stoff, aus dem die Träume sind" erinnert als an "Apollo 13": Es ist ein Film zum Staunen und Mitfiebern, eine Feier dessen, wozu Menschen fähig sind.

Regie:  
Damien Chazelle

Darsteller:
Ryan Gosling, Claire Foy, Jason Clarke

Tickets:
7,50 € | erm. 7,00 €
Jugend (bis einschl. 17 J.) / Azubi / Studenten: 6,50 €
Familie: 5,50 € (pro Kind zahlt ein begleitendes Elternteil ebenfalls den Jugendpreis)
Überlängenzuschlag ab 110 min 1,00 €
Ausleihe Decken + Kissen: Stk. 0,50 €

Weitere Informationen unter:
www.openairkino-spandau.de



Für diese Veranstaltung gibt es

31 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das OpenAirKino Spandau (Innenhof der Stadtbibliothek) tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.