Klassische Konzerte in Leipzig

Bach-Museum

Sa. 20.07.24 10:00

Im Haus von Bachs Freunden

Freikarten schon vergeben

Auf rund 450 m² Fläche präsentiert das klingende und interaktive Bach-Museum Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs und seiner Familie. Lernen Sie hier die Ausstellung näher kennen.


Bis zum 10. November 2024 läuft noch die Sonderausstellung Die Stimmen der Frauen aus der Bach-Familie.


Im Haus von Bachs Freunden
Das »Bosehaus«, in dem sich heute das Bach-Archiv mit dem Bach-Museum befindet, ist eines der ältesten Gebäude am Leipziger Thomaskirchhof. Zur Zeit Johann Sebastian Bachs lebte hier die mit der Familie Bach befreundete Kaufmannsfamilie Bose. Bach selbst wohnte direkt gegenüber in der alten Thomasschule, die allerdings schon 1902 abgerissen wurde.


Von dem im 16. Jahrhundert errichteten Vorderhaus des heutigen Museumsgebäudes zeugt noch die zweischiffige Eingangshalle im Renaissancestil mit stattlichen toskanischen Säulen und einem Rundbogenportal aus Rochlitzer Porphyrstein. 1710 erwarb der wohlhabende Gold- und Silberwarenhändler Georg Heinrich Bose das Haus und ließ es zu einem großzügigen barocken Kaufmannshaus umgestalten. Die Seitenflügel und das Hintergebäude wurden dabei neu errichtet. Die Fassade des Vorderhauses erhielt einen zweigeschossigen Erker. Im hinteren Hofquerflügel ließ Bose einen repräsentativen Festsaal einrichten. Dieser mit Wandspiegeln, Musikergalerie und beweglichem Deckengemälde verzierte Sommersaal wird heute als Konzertsaal genutzt.


Außerdem finden im Bach-Museum verschiedene Veranstaltungen statt.

Tickets

20.00 €

Veranstaltet durch

Bach-Archiv Leipzig

Weitere Informationen

www.bachmuseumleipzig.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Bach-Archiv Leipzig. © liegen bei den Urhebern. Foto: Gert Mothes

Für diese Veranstaltungen gibt es

4 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung