Führungen & Rundgänge in Lübbenau

Spreewaldmuseum Lübbenau

z.B. So. 21.07.24 12:00

Museumskaufhaus trifft...

Freikarten schon vergeben

Vattenfall Auslosung beendet.

Teilnehmen

Wir schreiben das Jahr 1900. Tagesausflügler aus Berlin und Dresden reisen in den Spreewald. Wie sieht das beschauliche Städtchen aus, in dem sie ankommen? Das begehbare Museumskaufhaus lässt die Kleinstadt mit ihren alten Geschäften und traditionsreichen Handwerksstuben lebendig werden.


Wo kann man feine Leinenstoffe, Knöpfe und Borten bekommen? Wer repariert Schuhe und Stiefel und warum verkauft der Lübbenauer Kürschner nicht nur edle Pelze, sondern auch saure Gurken? Vom Bäcker bis zum Kolonialwarenladen begeben Sie sich auf einen kurzweiligen Einkaufsbummel in die Vergangenheit.


... SPREEWALDBAHN


Kutschen und Kähne waren lange die wichtigsten Verkehrsmittel, bis die Eisenbahn in den Spreewald kam. Lübbenau, Lübben und Cottbus waren als erstes mit der Bahn erreichbar, bis man 1895 beschloss, auch kleinere Orte mit einer eigenen Schmalspurbahn zu verbinden. Die Spreewaldbahn war gegründet! Bis 1970 fuhr die »Bimmelguste« zwischen Cottbus, Lübben und Goyatz, bevor die Dampflok »995703« und ein Personenwagen aus dem Jahr 1897 ins Museum nach Lübbenau kamen.


Übereinander sind Bahn und Wagen im Neubau des Museums ausgestellt. Entdecken Sie spannende Perspektiven, wenn Sie über die Dampflok laufen, probieren Sie selbst aus, wie es sich vor 100 Jahren in der "Holzklasse" saß oder erobern Sie den Lokführerstand. Ein Muss für Technikfans und Spreewaldnostalgiker!

Tickets

6.00 €

Weitere Informationen

www.museums-entdecker.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Eine Promotion von twotickets. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

16 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung