Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Theater Duisburg

5 (2)

Opernplatz
47051 Duisburg
U-Bahn: U79, Straßenbahn: 901, 903 zu „König-Heinrich-Platz“ / Bus: 934 zu „Stadttheater“ / Vom Duisburger Hauptbahnhof ist das Theater etwa 10 Gehminuten entfernt.

Beschreibung

Poetisch betrachtet ist es der Rhein, der das Düsseldorfer Opernhaus und das Theater in Duisburg miteinander verbindet. Im praktischen Leben sind es Theaterbusse, Transporter und Sattelschlepper, die zwischen beiden Standorten der Deutschen Oper am Rhein verkehren und Künstler, Kostüme und Kulissen an den Ort bringen, wo die nächste Probe oder Aufführung stattfindet. Seit ihrer Gründung im Jahre 1956 existiert die Deutsche Oper am Rhein als Theatergemeinschaft. Vergleichbare Bühnenmaße erlauben es, die Opern- und Ballettproduktionen sowohl im Düsseldorfer Opernhaus als auch im Theater der Stadt Duisburg zu zeigen.

Zentral am Opernplatz gelegen, nur ein paar Schritte von der Königstraße, zählt das Theater zu den markantesten Bauwerken der Stadt Duisburg. Die strahlend weiße Vorderfront erinnert an Tempeleingänge der Antike.

1970 erfolgten ein Umbau und die Renovierung des Zuschauersaals, der heute 1.118 Besuchern Patz bietet. Kleinere Aufführungen und Konzerte finden im Opernfoyer statt, das als beliebter Pausentreffpunkt vom Stil der 50 er Jahre geprägt ist. Raum für außergewöhnliche Theaterproduktionen bietet das Foyer III unter dem Dach des Gebäudes.

Pro Spielzeit werden auf der großen Bühne ca. 80 Opern- und Ballettaufführungen der Deutschen Oper am Rhein gezeigt. Hinzu kommen zahlreiche Gastspiele von Schauspielhäusern in Nordrhein-Westfalen und das Kulturfestival „Duisburger Akzente“. Schräg gegenüber, in der Philharmonie Mercatorhalle, konzertieren die Duisburger Philharmoniker. Im Duisburger Süden, im Stadtteil Wanheimerort, erhielt die Deutsche Oper am Rhein 2002 ein neues Produktionszentrum. Hier sind zwei große Probebühnen und die Theaterwerkstätten – Schlosserei, Tischlerei, Malsaal und Dekorationswerkstatt – untergebracht.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

  • Anna83
    Hilfreich? (0) Das Theater in Duisburg hat mir sogar besser gefallen als der Standort in Düsseldorf, da es insgesamt schicker und ordentlicher war. Leider waren unsere Plätze im 2. Rang nicht ganz so gut. Geschrieben von am Mo. 11.02.19 um 11:30 Uhr
  • schmeddi
    Hilfreich? (0) Zentral am Opernplatz gelegen, nur ein paar Schritte von der Königstraße, zählt das Theater zu den markantesten Bauwerken der Stadt Duisburg. Die strahlend weiße Vorderfront erinnert an Tempeleingänge der Antike. Ein sehr sehenswertes Theater mit einem sehr höflichen und freundlichem Service, immer wieder gerne. Geschrieben von am So. 14.10.18 um 12:52 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.