Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Opernhaus Düsseldorf

5 (8)

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
U-Bahn: U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83 / Bus Bus: 780, 782, 785 zu „Heinrich-Heine-Allee“ (Altstadt) / Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof ist das Opernhaus drei U-Bahn-Stationen entfernt.

Beschreibung

Das Düsseldorfer Opernhaus an der Heinrich-Heine-Allee besitzt einen attraktiven Standort am Rande der Altstadt, direkt zwischen Hofgarten und Königsallee, und ist fußläufig von der Rheinpromenade zu erreichen.

Hier wurde 1875 nach Plänen des Architekten Ernst Giese das neue Stadttheater eröffnet. Der dem italienischen Renaissancestil nachempfundene Bau mit seinem runden Vorderhaus und 1.260 Sitzplätzen hatte Ähnlichkeit mit anderen repräsentativen Theatergebäuden wie der Semperoper in Dresden.
Durch zwei Luftangriffe wurde das Theater 1943 stark beschädigt. Nach dem Krieg folgte eine Zeit der Provisorien, bis das Opernhaus Mitte der 50er Jahre sein heutiges Gesicht erhielt.

Weitreichende Umbaumaßnahmen nach Plänen der Architekten Julius Schulte Frohlinde (1894 – 1968), Paul Bonatz (1877 – 1956) und Ernst Huhn (1894 – 1964) sollten die hastigen Reparaturen der Kriegszeiten korrigieren und das Erscheinungsbild des Opernhauses neu definieren. Das Vorderhaus mit der schlichten Fassade, den schön geschwungenen Treppen des Foyers und zahlreichen Stilelementen der 50er Jahre steht heute unter Denkmalschutz.

Zwischen 2006 und 2007 veranlasste die Stadt Düsseldorf eine umfangreiche Sanierung des Opernhauses. Sichtbar erweitert wurde das Haus durch einen lichtdurchfluteten Orchester- und Ballettprobensaal. Er öffnet sich mit einer zehn Meter breiten, acht Meter hohen Glasfassade zum Hofgarten und zur Königsallee. Maximal 1.296 Besucher fasst der Saal heute. Im Kellerterrain darunter erstreckt sich der rund 50.000 Kostüme umfassende Fundus – eine Attraktion bei jeder Führung durch das Opernhaus.

 

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • schmeddi
    Hilfreich? (0) Das Düsseldorfer Opernhaus an der Heinrich-Heine-Allee besitzt einen attraktiven Standort am Rande der Altstadt, direkt zwischen Hofgarten und Königsallee, und ist fußläufig von der Rheinpromenade zu erreichen. Das Personal war sehr freundlich. Die Gastronomie ist ausgezeichnet, immer wieder gerne!!! Geschrieben von am Di. 23.04.19 um 11:34 Uhr
  • Hobbes
    Hilfreich? (0) Auch wenn das Opernhaus von Außen eher nüchtern wirkt, ist es innen doch sehr schmuckvoll ausgestattet.
    Und bei den organisatorischen Details bemerkt man schnell, dass sich hier die Verantwortlichen wirklich Gedanken gemacht haben: So fand etwa die Einführung vorab in ruhiger Umgebung im 2. OG statt - vollkommen ungestört von den Gästen im Foyer. Und wenn man die Karten bereits bei sich hat, kann man aus dem Parkhaus der benachbarten Kunsthalle gleich den Übergang im 4. UG nutzen, um ins Opernhaus zu gelangen...
    Zudem ist das Opernhaus durch die Lage in der Stadt sehr gut zu erreichen!
    Geschrieben von am Mo. 15.04.19 um 22:09 Uhr
  • Laverte
    Hilfreich? (0) Das Gebäude ist wohl von 1875, der Saal hat eine wunderschöne Decke, bisschen Zuckerbäckerstil, emotional, die Akustik speziell, man sitzt quasi den Sängern aufm Schoß, großartig für große italienische Oper. Geschrieben von am Sa. 06.04.19 um 10:53 Uhr
  • kukmr
    Hilfreich? (0) Wir waren zum ersten Mal in der Oper und fanden sie sehr stimmungsvoll. Die Akustik war gut, die Sicht auch. Von Außen ist das Gebäude relativ schmucklos, von Innen prächtig - ein Opernsaal, wie man ihn sich vorstellt. Einerseits sehr historisch, andererseits voller 50er Jahre Mobiliar und Deko. Sehr schönes Ambiente und sehr empfehlenswert. Geschrieben von am Sa. 06.04.19 um 10:38 Uhr
  • Anna83
    Hilfreich? (0) Schöner Veranstaltungssaal, in dem man auch von den Plätzen der günstigsten Preiskategorie eine gute Sicht auf die Bühne hat. Lediglich der Eingangsbereich könnte etwas modernisiert werden. Geschrieben von am Do. 10.01.19 um 11:32 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.