Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Kunsthalle Darmstadt

5 (4)

Steubenplatz 1
64293 Darmstadt
Darmstadt Hbf

Beschreibung

Die Kunsthalle der Stadt Darmstadt kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits 1889 gegründet stellt sie noch heute aktuelle Kunst sowie die Entdeckung neuer Nachwuchskünstler in den Fokus ihrer Aufmerksamkeit.

Die jährlich bis zu fünffach wechselnden Ausstellungen werden durch ein breites Rahmenprogramm, bestehend aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen sowie Lesungen ergänzt.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • AltDummHaesslich
    Hilfreich? (0) Welch wunderbare Ausstellungshalle !
    Hell, geschwungen, überraschende Lichteinfälle. 1957 auf dem Schutt der im Krieg zerstörten Kunsthalle erbaut, ist dieser großartige Bau leider in hohem Maße renovierungsbedürftig. Durch die großen Fensterflächen zieht es 'wie Hechtsuppe'. Große Räume, kleine Räume, winkelige Räume, geschwungene Räume. Wie gerne würde ich hier ganz viele Dinge machen und Zeit verbringen. Wunderbar !
    Fünf Sterne !
    Geschrieben von am Mo. 10.12.12 um 18:02 Uhr
  • Piquenique
    Hilfreich? (0) Die Kunsthalle hat mir super gefallen.
    Das Gebäude ist sicherlich nicht das neueste oder gepflegteste, aber es ist so ein Gebäude, das seinen eigenen Charme hat-das gefiel mir.
    Die Räume sind großzügig und hell und trotzdem verwinkelt.Da ich noch nie in der Kunsthalle war, war alleine dies ein guter Grund dort einmal vorbei zu schauen.
    Einzigster Minuspunkt, war der junge Mann an der Kasse, der die Füsse auf dem Tisch liegen hatte und es wohl auch garnicht einsah, sie mal runter zu tun.Sorry, bei einer Minigolfanlage oder einer Schiessbude ok, aber nicht in einem Museum. Das war höchst unhöflich und ist mir tatsächlich noch nie passiert..
    Geschrieben von am Do. 31.05.12 um 23:26 Uhr
  • zoulwags
    Hilfreich? (0) "Kunsthalle" ist hier recht wörtlich zu nehmen. Tatsächlich ist das Kernstück der Ausstellungsfläche ein großer, hallenartiger Saal. Hier kommen große Gemälde (wie z. B. in der Ausstellung "Schlachtpunk") hervorragend zur Geltung, zumal in diesem Raum die Beleuchtung optimal ist. Der große Saal ist umrahmt von kleineren Räumen, außerdem werden - je nach Ausstellung - Eingangsbereich, Galerie und Vorgarten genutzt. Insgesamt ist die Ausstellungsfläche überschaubar, Gastronomie oder einen Museumsshop gibt es nicht (einige aktuelle Bücher sowie der jeweilige Ausstellungskatalog werden an der Kassse verkauft). Die Ausstellungen sind aber immer (zumindest solange ich die Kunsthalle kenne) spannend und ungewöhnlich. Geschrieben von am Mo. 19.03.12 um 08:25 Uhr
  • evagruberova
    Hilfreich? (0) Der Weg nach Darmstadt war für mich weit, dennoch hat sich der Besuch in der Kunsthalle gelohnt: die relativ kleine Ausstellungsfläche wurde für die Ausstellung "Kunsthalle Darmstadt macht Schule" optimal genutzt- vor dem Eingangsbereich sind riesige Exponate aus Holz und Metall installiert. Danach gönnte ich mir die Besichtigung einiger der famosen Jugenstilbauten, z.B. die St. Ludwigskirche und der Hochzeitsturm in der Mathildenhöhe- Darmstadt ist einen Besuch wert! Geschrieben von am So. 11.12.11 um 10:28 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.