Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Alle Erfahrungsberichte für Moby Dick

Auf dieser Seite siehst du alle Erfahrungsberichte für die Veranstaltung Moby Dick am Mi. 05.09.18 um 19:30 Uhr in Berlin. Dazu kannst du Meinungen, Kritiken und Reviews zu ähnlichen Veranstaltungen lesen. Interessante oder gelungene Erfahrungsberichte kannst du als hilfreich markieren.

Hast du diese Veranstaltung besucht? Dann teile uns hier deine Erfahrung mit!

  • alfiegodez09
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    Di. 04.09.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Hermann Melville
    Die Veranstaltung war gut besucht leider waren die Übertragungen der musikalichen Einlagen ein wenig übersteuert , die Basse zu stark für mich eingestellt. Das Stück Modern und abwechslungsreich vorgetragen.
    Eine gelungene Vorführung. Gute Leistung von den gesamten Darstellern.
    Geschrieben von alfiegodez09 am Mi. 05.09.18 um 15:36 Uhr
  • Ornella
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    Di. 04.09.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Hermann Melville
    Interessante Interpretation des Buches von Herman Melville. Da Bühne und Zuschauerplätze ganz nah beieinander liegen, waren die Passagen, in denen geschrien wurde, manchmal recht heftig. Alle Schauspieler waren toll, und wenn ich bei einem Darsteller Probleme hatte, den Text zu verstehen, war das kein Problem, da es Übertitel in deutscher und englischer Sprache gab. Die Kostüme fand ich sehr originell. Das Theater war gut besucht (inkl. einer Schulklasse, die das Stück auch aufmerksam verfolgte).
    Geschrieben von Ornella am Mi. 05.09.18 um 13:06 Uhr
  • hoconrad
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    Fr. 31.08.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Hermann Melville
    Das Stück hat uns gut gefallen. Wir wussten vorher nicht, dass es sich um ein Inklusionstheater handelt, jeder einzelne Darsteller hat uns begeistert. Ein großes Lob an das gesamte Team. Geschrieben von hoconrad am Sa. 01.09.18 um 18:03 Uhr
  • nolo
    Hilfreich?
    (2)
    Klassisches Theater in Berlin
    Mi. 23.01.19 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Frei nach Molière
    Mir und meiner Begleitung hat die Aufführung dieses Stückes gut gefallen.
    Die überwiegend behinderten jungen Menschen haben eine Version des bekannten Don Juan gespielt. Eigenwillig und sehr engagiert. Tolle Leistung.
    Geschrieben von nolo am Do. 07.03.19 um 08:02 Uhr
  • Entdeckerin74
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    Di. 22.01.19 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Frei nach Molière
    Das Rambazamba Theater hat interessante Stücke mit ganz eigenen Interpretationen im Repertoire. Am besten, man geht ohne feste Vorstellungen hin, denn es ist nicht zu vergleichen mit bisher Gesehenem. Geschrieben von Entdeckerin74 am Mo. 11.02.19 um 16:34 Uhr
  • grafm88
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    Mi. 23.01.19 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Frei nach Molière
    Wunderbar, es ging ans Herz! ❤️

    Die Location ist sehr heimelig, man sitzt gefühlt wie "in der ersten Reihe"!

    Die Darsteller waren sehr engagiert und gut besetzt.

    Sehr zu empfehlen ein Besuch
    Geschrieben von grafm88 am Do. 24.01.19 um 20:42 Uhr
  • PaulineH
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 02.12.18 18:00 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Die Winterreise nach Franz Schuberts Liederzyklus
    Ich fand es sehr interessant , wie die Schauspielerinnen und Schauspieler , insbesondere mit Down - Syndrom , die Winterreise , Franz Schuberts ,, Liederzyklus " , gespielt haben .
    Es war beeindruckend , wie sie Einsamkeit , Schmerz , Krankheit und Leid zum Ausdruck brachten .
    Das verdient Respekt und Anerkennung .
    Viel Applaus für alle Beteiligten mit und ohne Behinderung .Alle genossen es .
    Geschrieben von PaulineH am Mo. 03.12.18 um 19:16 Uhr
  • Musiktante2017
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    Fr. 21.09.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Wilhelm Jacoby und Carl Laufs
    Mit der Musik von Udo Jürgens unterlegte Inszenierung..
    Es ist völlig unverständlich, warum - schon wieder bei RambaZamba - SchauspielerInnen (alle mit Downsyndrom) - nackt auftreten und in diesem Falle auch noch auf allerkleinstem Raum gemeinsam duschen müssen...
    Auf der Bühne sind in fast allen Stücken sexualisierte Übergriffe zu sehn - dieser Teil ist nicht zu verstehen.
    Sehr gute Darstellung durch die "Tochter" - durchgängig sprachliche Hochleistung
    Geschrieben von Musiktante2017 am So. 23.09.18 um 16:45 Uhr
  • Frollainwunder
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    Mi. 25.04.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Von Olga Bach nach Henrik Ibsen
    ich liebe die rambas und ihre verspielten seelen aus einer anderen welt. jacob höhne, der sohn von gisela, hat nun das integratives-theater-zepter übernommen und konzentriert sich auf stücke aus boulevard und klassik. "die frauen vom meer" nach ibsen möchte anspruch haben und kommt recht getragen daher (ca. 90 minuten ohne pause). angelika winkler als gast betont wie stets die worte auf eigene weise, ein flüstern, ein raunen, die augen kindlich staunend. sanft schwebt sie in der hauptrolle durch das bühnenbild, wirkt mütterlich ihren mitspielerinnen gegenüber. wassergeister, sehnsüchte, eine ehe ohne erfüllung. leider leider raubt die klassische vorlage und das getragene thema das kunterbunte bisheriger (eigener) stücke. das ensemble des rambas darf viel rumstehen und auf den texteinsatz warten. während gisela vergeistigt schwebt. eine so wichtige themenwelt wie in mongopolis, das treuherzig und bunt und kreativ daherkam mit überbordender spielfreude, scheint nicht mehr zum forschen neu-konzept zu gehören. Geschrieben von Frollainwunder am Do. 07.06.18 um 13:46 Uhr
  • Musiktante2017
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    Mi. 25.04.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Von Olga Bach nach Henrik Ibsen
    Die Inszenierung war mit einem supertollen Bühnenbild und einer sehr guten Musik-Unterlegung trotzdem etwas verwirrend... Die Mischung aus dem Undine-Märchen mit Ibsens Stück war.... spannend
    Mir war es zuviel Nebel - lässt sich schwer atmen.
    Die Schauspielerinnen waren toll, kleine Hänger haben sie solidarisch überwunden - vielleicht ein bisschen nervöser als sonst, wenn nicht eine Angela Winkler mit auf der Bühne steht!
    Geschrieben von Musiktante2017 am Do. 26.04.18 um 18:17 Uhr
  • gerbera
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 08.04.18 18:00 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Wilhelm Jacoby und Carl Laufs
    "Pension Schöller" ist mir als Schwank bekannt und so in der Art wird es hier auch auf die Bühne gebracht. Viele verrückte Typen treffen hier aufeinander. Ein Reicher aus der Provinz ist zu Gast, um diese Freaks zu bestaunen, lange hält er es jedoch nicht aus. Für meinen Geschmack war das Stück zu sexlastig. Mit Wasser wurde immens gespritzt, dazu Nebel und Rauch. Mir gefiel die Musik von Udo Jürgens in spezieller Interpretation am besten. Zum Schluss gab es eine Polonaise, die auch das Publikum mit einschloss. Geschrieben von gerbera am Mo. 09.04.18 um 09:34 Uhr
  • Rudobern
    Hilfreich?
    (1)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 08.04.18 18:00 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Wilhelm Jacoby und Carl Laufs
    Ramba Zambe ist ein Ort, an den Behinderte Theater spielen - in der Aufführung "Pension Schöller" fehlte der "Rote Faden", viel Geschrei, es war eine Dusche vorhanden die auch benutzt wurde - man muss viel Verständnis mitbringen, wenn man dort hingeht, aber sie spielen mit viel Freude und Lust an der Sache Geschrieben von Rudobern am Mo. 09.04.18 um 07:40 Uhr
  • Dagoberdine
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 08.04.18 18:00 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Nach Wilhelm Jacoby und Carl Laufs
    Super schlecht und laut und pervers.. Nacke die duschen und hitler ausrufe und Becher mit Wasser die flogen.. Anfassen von puller.. Das erste Mal das ich gegangen bin mitten drin. Müsste verboten werden.. Behinderte die nackt duschen zu dritt.. Nichts gegen die behinderten.. Aber nackt zu dritt Geschrieben von Dagoberdine am So. 08.04.18 um 20:25 Uhr
  • Musiktante2017
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    Di. 20.03.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Von Gisela Höhne
    Nachtrag - ich habe weder verstanden noch gut gefunden, dass auch hier in einem bewußten Umfeld(?)
    die Hauptdarstellerin eine Nacktszene haben musste - die Gewalt gegen sie kam auch so rum!!!
    Dies wirkte auch am Schluss nach, als einer der Mitschauspieler doch extrem körperlich anhänglich wurde.
    Geschrieben von Musiktante2017 am Mi. 21.03.18 um 11:33 Uhr
  • Musiktante2017
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    Di. 20.03.18 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Von Gisela Höhne
    Endlich habe ich es mal geschafft, in eine Vorstellung zu gehen - und war völlig begeistert!!
    Absolut professionelle Darbietung - auch die Hänger und Pannen haben sich gut in das Stück eingefügt!
    Ich war verzaubert und kann das Theater und das Ensemble nur weiterempfehlen!!
    Geschrieben von Musiktante2017 am Mi. 21.03.18 um 11:27 Uhr
  • nolo
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 22.10.17 19:30 Uhr
    RambaZamba Theater "Im...
    Ensemble RambaZamba
    Auch ich war zum ersten Mal in dieser lokation.es war ganz okay.jetzt nicht gerade überwältigend.werde demnächst zu einer anderen Veranstaltung hingehen und schauen,ob es mir besser gefällt. Geschrieben von nolo am Do. 08.03.18 um 09:04 Uhr
1 - 16 von 108 weiter »