Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Alle Erfahrungsberichte für Michael Behm und Manuel Schmid

Auf dieser Seite siehst du alle Erfahrungsberichte für die Veranstaltung Michael Behm und Manuel Schmid am So. 23.04.17 um 20:00 Uhr in Berlin. Dazu kannst du Meinungen, Kritiken und Reviews zu ähnlichen Veranstaltungen lesen. Interessante oder gelungene Erfahrungsberichte kannst du als hilfreich markieren.

Hast du diese Veranstaltung besucht? Dann teile uns hier deine Erfahrung mit!

  • nolo
    Hilfreich?
    (0)
    Rock / Pop in Berlin
    So. 17.12.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    JAZZ GUITAR CHRISTMAS
    Ein toller Musikabend im Zimmer 16.rüdiger krause spielte bekannte Weihnachtsliederauf seiner gitarre,die er selbst neu in einem Jazzstil arrangiert hat.in Verbindung mit einem Loop kamen phantastische Klänge heraus.ein wahrer Künstler auf der gitarre.leider waren nur wenige Zuhörer gekommen. Geschrieben von nolo am Mo. 18.12.17 um 13:40 Uhr
  • Loftie
    Hilfreich?
    (1)
    Improtheater in Berlin
    Fr. 01.12.17 20:30 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Ohne Netze und doppelte Böden
    Es war einfach nur großartig. So eine tolle Improtheather-Veranstaltung habe ich selten erlebt. Die Schauspieler waren fröhlich und gelöst, dabei hochprofessionell, das Publikum entspannt: Patentrezept für einen ausgelassenen witzigen Abend. Die Sketche herrlich - Tränen gelacht, begeistert nach Hause gegangen - danke Two Tickets für diese tolle Erfahrung! Geschrieben von Loftie am Di. 05.12.17 um 14:28 Uhr
  • otti
    Hilfreich?
    (0)
    Liedermacher / Chanson in Berlin
    So. 12.11.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    13. Weltmusiktage
    Es war ein sehr netter Abend mit zwei guten und sympatischen Musikern. Die rus. Texte wurden von
    Pavel Gaida kurz erklärt. Die rus. Seele kam deutlich zum Ausdruck.
    Einfach schön!!!!
    Geschrieben von otti am Di. 14.11.17 um 21:03 Uhr
  • citylass
    Hilfreich?
    (0)
    World Music in Berlin
    Sa. 11.11.17 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    13. Weltmusiktage
    Es war unglaublich gut, emotionale und doch anspruchsvolle Musik, mit Enthusiasmus vorgetragen,
    technisch herausragend und dann noch auf dem Boden einer bahnbrechenden humanitären Idee. Man sollte zu ihren Konzerten hingehen, wann immer man kann.
    Geschrieben von citylass am So. 12.11.17 um 21:18 Uhr
  • Ornella
    Hilfreich?
    (0)
    Liedermacher / Chanson in Berlin
    Fr. 10.11.17 20:30 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    13. Weltmusiktage
    Mir hat vor allem gleich der 1.Song gefallen, gesungen und mit der Gitarre begleitet von Paul Tiernan, später gesellte sich John Lester mit seinem Bass dazu. Die beiden harmonierten hervorragend. Es waren ruhige Lieder und es ist von Vorteil, wenn man die englischen Texte einigermaßen verstehen kann. Der Beat "vom Band" war mir persönlich einen Tick zu laut.
    Ich fand es gut, dass der Lichttechniker zwischen den Liedern, wenn die beiden Künstler mit dem Publikum kommunizierten, das Licht im Saal heller machte; so blieben die Zuhörer keine schwarze Masse.
    Leider fing die Veranstaltung offiziell erst 21 Uhr an, also eine halbe Stunde später, als von TT angekündigt. In der Pause bin ich gegangen, da ich mich unwohl fühlte, was evtl. an den 30 Minuten Wartezeit im nasskalten Wetter lag.
    Geschrieben von Ornella am Sa. 11.11.17 um 15:15 Uhr
  • gerbera
    Hilfreich?
    (0)
    Jazz / Blues / Swing in Berlin
    So. 29.10.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Ein neues, ungewöhnliches Quintett
    Glücklicherweise konnte ich die Karten kurzfristig an ein Nichtmitglied übertragen, damit sie nicht verfielen. Die beiden erlebten ein unterhaltsames Konzert dieses speziellen Jazzquintetts. Die recht kleine Bühnenfläche des Zimmer 16 wurde diesmal voll genutzt und die Stimmung ging direkt aufs Publikum über. Leider war kurz nach 22 Uhr schon Schluss, auch in Rücksichtnahme auf die drüber liegenden Mieter des Wohnhauses. Geschrieben von gerbera am Fr. 03.11.17 um 20:04 Uhr
  • auro
    Hilfreich?
    (0)
    Rock / Pop in Berlin
    So. 08.10.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Ein Abend mit Stefan Körbel
    Stefan Körbel ließ uns teilhaben an einem langen Leben als Singer/Songwriter mit interessanten Anekdoten zu einem Musikerleben, das über die Mauer hinaus hörte in eine Musik, die Emotionen ausdrücken durfte, ohne ihr politisches Engagement zu verleugnen. Geschrieben von auro am Mo. 09.10.17 um 16:36 Uhr
  • gerbera
    Hilfreich?
    (0)
    Figurentheater in Berlin
    Sa. 30.09.17 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Hände, Füße + Delphine
    Peter Waschinsky, ein Urgestein der ostdeutschen Puppenspielerszene, zeigte Absurdes , Skurriles und Poetisches aus veschiedenen Programmen der letzten Jahre. So war es ein zusammenhangloser Mix, der uns trotzdem gut unterhielt. Für die Darbietung seiner Delphine führte er uns sogar hinaus auf die Straße. Ein verrückter Typ, den man auch in seinem eigenen HACK-THEATER in Prenzlauer Berg erleben kann. Geschrieben von gerbera am Do. 05.10.17 um 07:49 Uhr
  • togram
    Hilfreich?
    (0)
    Liedermacher / Chanson in Berlin
    Do. 28.09.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Die Hamburger Chanson-Sensation
    Wir hatten nicht erwartet, einen so guten Vortrag der Brel Lieder zu hören. Schön, dass man die deutsche Übersetzung hören konnte, Breitschuh und sein Pianist haben unsere Erwa Rötungen übertroffen Geschrieben von togram am Sa. 30.09.17 um 14:27 Uhr
  • Helrakult
    Hilfreich?
    (0)
    Jazz / Blues / Swing in Berlin
    Fr. 29.09.17 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Music meets words
    Wir hatten einen wunderbaren Abend im Zimmer 16 und waren fasziniert von den ausgezeichneten Musikern. Felix Komoll, Willi Kellers und Akira Andō überzeugten mit tollen Jazz-Improvisationen. Geschrieben von Helrakult am Sa. 30.09.17 um 13:31 Uhr
  • babst
    Hilfreich?
    (0)
    Liedermacher / Chanson in Berlin
    Sa. 23.09.17 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    HERBSTESKOMMEN
    Sehr schöner Abend in schöner Atmosphäre. Frank Viehweg hat eine tolle Stimme und spielt auch sehr gut Gitarre. Die berührenden Texte von Louis Fürnberg, der mir bis dato unbekannt war, taten ein Übriges. Geschrieben von babst am So. 24.09.17 um 10:15 Uhr
  • incallumiere
    Hilfreich?
    (0)
    Jazz / Blues / Swing in Berlin
    Do. 21.09.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Innovative Sounds mit traditionellen Rhythmen
    ...was war das klasse gestern abend im Zimmer16-Camera del'arte beim Konzert von Lucia Fodde. Sie präsentierte ihr neues Album, ein Electro-Jazz-Projekt, mit einer wahnsinns Band. Sie selber brilliert mit einer fantastischen, weichen, tiefen, weiten Stimme, welche sie, dank der Interpretationen und ihrer Musiker weit ausrollen kann. Neben ihren eigenen Stücken kamen auch Standards aus dem Bossa Nova, Blues und Straightjazz zum Einsatz. Da ich sie vorher garnicht kannte, war ich umsomehr erfreut, jemanden neues entdeckt zu haben; werde ein Auge drauf haben. Leider war die Besucherzahl so gering, das man fast von einem Privatkonzert sprechen konnte, was der Stimmung keinen Abbruch tat. Auch lieben Dank dem Team vom Zimmer16, welches den Ort mit viel Herzblut unsubventioniert in Eigenregie liebevoll führt. Ein entspannter Abend. Geschrieben von incallumiere am Fr. 22.09.17 um 06:52 Uhr
  • citylass
    Hilfreich?
    (0)
    Performance in Berlin
    So. 17.09.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Ein MONODRAMA von und mit Cora Chilcott
    Cora Chilcott hat den ganzen Abend mit Shakespeare Episoden und ihrer Bühnenpräsenz ganz wunderbar bestritten. Von der altertümlichen Sprache her nicht ganz einfach, aber wunderbar klar und gut verständlich über die Abgründe des Lebens und der Liebe. Geschrieben von citylass am Mo. 18.09.17 um 14:59 Uhr
  • Linde
    Hilfreich?
    (0)
    Country / Folk in Berlin
    Do. 07.09.17 20:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Trip durch die Welt des Folk, des Blues und der Balladen
    Die kleine Zuhörergemeinde war sichtlich ergriffen, wenn Martin Hutchinson sang und sich dazu auf seiner Gitarre begleitete. Eine wunderbare Stimme, der man stundenlang zuhören könnte. Leider waren nur wenige Leute der englischen Sprache mächtig. So konnte man seine Geschichten zu den Songs nur erraten. Ein Übersetzer an seiner Seite wäre hilfreich. Trotzdem war es aber wieder ein schöner Abend. Geschrieben von Linde am Fr. 08.09.17 um 13:15 Uhr
  • gerbera
    Hilfreich?
    (1)
    Liedermacher / Chanson in Berlin
    Sa. 26.08.17 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Live@Zimmer 16
    Der männliche Part des Duos war verhindert, dafür sprang eine befreundete Songwriterin ein. Beide sangen harmonisch zusammen sehr melodische gefühlvolle Lieder und jeder hatte seine Soloauftritte. Bei den Anmoderationen zwischendurch freute ich mich über den Akzent von F.Günther, sie stammt aus Mecklenburg. Zwei sympathische Persönlichkeiten, die das Beste aus dem Abend machten, das Publikum war vollauf begeistert. Geschrieben von gerbera am Mo. 28.08.17 um 07:24 Uhr
  • Annefly
    Hilfreich?
    (0)
    Country / Folk in Berlin
    Fr. 21.10.16 21:00 Uhr
    Zimmer 16, camera dell...
    Gefühlvoller und ehrlicher Singer-Songwriter Pop auf Deutsch
    Hier mein Erfahrungsbericht:
    Mehr zufällig kamen wir am Zimmer 16 vorbei und hörten wie ein Junge am Klavier spielte und dazu sang. Wir haben uns dann entschlossen uns das anzuhören und wurden nicht enttäuscht. Teils deutsche und teils englische Stücke haben die Künstler vorgetragen, es war sehr schön, vor allem weil es auch so viel Abwechslung gab. Ich persönlich mag es sehr, wenn verschiedene Leute auftreten wie an diesem Abend!
    Geschrieben von Annefly am So. 27.08.17 um 13:27 Uhr
1 - 16 von 424 weiter »