Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Alle Erfahrungsberichte für Die besten Lyrikdebüts 2017

Auf dieser Seite siehst du alle Erfahrungsberichte für die Veranstaltung Die besten Lyrikdebüts 2017 am Do. 22.02.18 um 19:00 Uhr in Berlin. Dazu kannst du Meinungen, Kritiken und Reviews zu ähnlichen Veranstaltungen lesen. Interessante oder gelungene Erfahrungsberichte kannst du als hilfreich markieren.

Hast du diese Veranstaltung besucht? Dann teile uns hier deine Erfahrung mit!

  • minibizzi2
    Hilfreich?
    (0)
    Performance in Berlin
    Fr. 12.01.18 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Ulf Stolterfoht und Eugene Ostashevsky
    Tja, das war ein abgedrehter Abend. Wir wussten nicht was uns erwartet und sind auch immer noch etwas verwundert. Interessant wars. Und gewöhnlich Geschrieben von minibizzi2 am Mo. 15.01.18 um 22:54 Uhr
  • sybaedker
    Hilfreich?
    (0)
    Videokunst / Stummfilme in Berlin
    Di. 28.02.17 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    ZEBRA-Poesiefilmclub:
    Als Architektin bring Fr. Wiegner beste Voraussetzungen mit, um lyrische Texte dreidimensional darzustellen. Bewegung, Zeit, Raum, Wirklichkeiten verschwimmen. Vertikale Sichtweisen, der Verzicht auf agierende Figuren in ihren Kurzfilmen.. sprachen mich sehr an. Sie erklärte ruhig, bündig und nachvollziehbar. Sehr angenehm!! Geschrieben von sybaedker am Mi. 01.03.17 um 12:21 Uhr
  • Woodburger
    Hilfreich?
    (0)
    Lesungen in Berlin
    Di. 13.12.16 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung & Gespräch
    Ein interessanter Einblick in das Werk zweier Lyriker aus Kroatien, zweisprachig vorgetragen. Gerade in den 90er Jahren ist das Land ja von kriegerischen Auseinandersetzungen und Kampf nach Unabhängigkeit geprägt gewesen, was sich auch in den Eindrücken seiner BürgerInnen niedergeschlagen hat. Allerdings hatten die Gedichte auch einen sehr persönlichen Bezug. Geschrieben von Woodburger am Fr. 16.12.16 um 09:41 Uhr
  • Kaija
    Hilfreich?
    (0)
    Lesungen in Berlin
    Di. 25.10.16 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung & Gespräch
    Uns hat die Veranstaltung sehr gut gefallen. Die Moderation war natürlcih und geistreich wortgewandt. Die vorgetragenen Anagramme interessant, unterhaltsam und zum Teil anspruchsvoll. ein schöner Abend voll strenger Literatur humorvoll moderiert, wir gehen wieder hin. Geschrieben von Kaija am Mo. 31.10.16 um 10:54 Uhr
  • travel4sh28
    Hilfreich?
    (0)
    Lesungen in Berlin
    Mi. 21.09.16 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung & Gespräch
    Es ist eine sehr interessante und spannende Sache,wenn 51 Autoren zusammenkommen, und ich habe mich sehr gefreut,dass 4 von ihnen in Berlin ihre Gedichte vortragen. Ich war so gespannt auf die "asiatischen" Sprachen, dass die verschiedenen Sprachen versuchen die Gedichte des Anderen zu übersetzen.
    Dass es 15 min später los ging,passiert.
    Dass die Einleitung und Vorstellung 30 min dauert, passiert.
    Dass Indien Problem mit Vergewaltigung hat,weiß man,
    ABER muss man dieses Problem gleich und sofort darbieten? Wie die anderen Gedichte waren, kann ich leider nicht sagen, da ich schon den Raum verlassen habe.
    Meine Erwartungen waren wesentlich anders.
    Schade, dass ich da war!
    Geschrieben von travel4sh28 am Mi. 21.09.16 um 22:20 Uhr
  • HarryH
    Hilfreich?
    (0)
    Vorträge / Diskussionen in Berlin
    Mo. 11.05.15 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung & Gespräch
    Dass man 4 Lyriker aus Haifa zusammenbekommt, ist schon etwas Besonderes. Ob die Übertragung der Texte in das Deutsche gut war, vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls beschäftigten sie sich mit Traumatat, Spannungen in der israelischen Gesellschaft und Religiösität. Geschrieben von HarryH am Mi. 13.05.15 um 07:26 Uhr
  • gerbera
    Hilfreich?
    (1)
    Vorträge / Diskussionen in Berlin
    Mo. 11.05.15 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung & Gespräch
    Drei israelische Dichter lasen stehend am Pult ihre Gedichte vor, die dann gleich ins Deutsche übersetzt wurden. Jeder hatte seinen eigenen Stil, was Abwechslung brachte. Die Künstler wurden durch den sympathischen Übersetzer Gadi Goldberg persönlich vorgestellt und zu ihren Motiven befragt, warum gerade Berlin ihre Wahlheimat wurde. Die Lesung war erstaunlich gut besucht für einen Montagabend. Geschrieben von gerbera am Mo. 11.05.15 um 23:10 Uhr
  • Soulrebel
    Hilfreich?
    (0)
    Programmkino in Berlin
    So. 21.12.14 19:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Ein Poesiefilmprogramm in der längsten Nacht des Jahres
    Dadurch dass es sehr viele, unterschiedliche Filme zu sehen gab, ist es schwer eine eindeutige Meinung zu haben. Zum Teil wurden wirklich sehenswerte, unterhaltsame und gut inszenierte Kurzfilmwerke gezeigt. Trotzdem (und das ist das paradoxe) empfand ich das ganze Kurzfilmspektakel irgendwann als ziemlich langatmig. Einige Stücke waren zudem extrem konfus und undurchsichtig oder benötigten fundierte Englisch Sprachkenntnisse. Geschrieben von Soulrebel am So. 08.03.15 um 21:27 Uhr
  • puravida
    Hilfreich?
    (1)
    Lesungen in Berlin
    Do. 15.05.14 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Ein Abend mit Franz Hohler
    Ich habe bereits vor vielen Jahren ein Buch mit Kurzgeschichten von Franz Hohler gelesen und war nun ganz begeistert, den Autor persönlich kennen zu lernen. Auch mit seinen inzwischen 71 Jahren schreibt und erzählt er sehr spritzig, so dass es ein Vergnügen war, ihn zu erleben. Franz Hohler trat gleich mit etlichen Büchern ans Redepult und las aus ihnen kurze Geschichten und Gedichte vor.
    Aus seinem Roman "Gleis 4" hörten wir den Anfang, der sehr zum Weiterlesen reizt!
    Nach der Lesung durften wir uns an Rot- und Weißwein (kostenlos) bedienen!
    Geschrieben von puravida am Fr. 16.05.14 um 16:02 Uhr
  • Warner
    Hilfreich?
    (3)
    Lesungen in Berlin
    Do. 24.11.11 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    In Lesung und Gespräch: Mirko Bonné
    Brilliante und fähiige Fachleute -sehr gut;;;;Gute Vergleiche mit Autoren seiner Zeit.Klaus Sibelewski
    brachte seine Gedanken sehr verständlich herüber.Norbert Hummelt moderierte sehr professionell.
    Geschrieben von Warner am Fr. 25.11.11 um 16:27 Uhr
  • Loewe-47
    Hilfreich?
    (3)
    Unser Tipp Kunst & Wissen in Berlin
    Do. 28.04.11 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Die Preisträger des Literarischen März 2011
    Zur Veranstaltung vom 28.04.2011
    Quaaalvoll lagweilig! Nicht nur, daß da 3 selbsternannte Poeten uns mit ihrer Charlatenerie "beglückten", so hat sich die Moderatorin in Wortonanie, um jedes Wort mit sich ringend, diese "Poesie" mit Wirklicher etwas Walter Benjamins oder F. G. Lorca in Verbindung zu bringen versucht. Gradezu beschämend, daß für solche Ergüße auch noch Preise aus öffentlichen Geldern verliehen werden.
    Geschrieben von Loewe-47 am Sa. 30.04.11 um 13:51 Uhr
  • chrex77
    Hilfreich?
    (3)
    Unser Tipp Kunst & Wissen in Berlin
    Do. 28.04.11 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Die Preisträger des Literarischen März 2011
    Zur Veranstaltung vom 13.04.2011

    Wir waren am Mittwoch in der Gigantischen O2 World Berlin. Die Halle war super, man fand sich gut zurecht, alles ausgeschildert, nettes Personal.
    Als Vorgruppe spielten "Kleinstadthelden", wir kannten die Gruppe nicht. Fanden die Musik aber ganz okay.
    LENA, mit ihrer jungen, natürlichen und frechen Art, hat die Bühne echt gerockt. Die Lieder waren gut gewählt und Lena konnte sogar tanzen. Wir waren begeistert, besser als wir es erwartet hätten.
    Danke für den tollen Abend.

    Geschrieben von chrex77 am Fr. 15.04.11 um 18:31 Uhr
  • Loewe-47
    Hilfreich?
    (2)
    Kunst & Wissen in Berlin
    Mi. 19.01.11 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Lesung und Gespräch
    Zur Veranstaltung vom 19.01.2011
    Eien hochinteressante Veranstaltung mit hochkarätigen Kennern Stefan Georges Leben und Werk - Danke!
    Geschrieben von Loewe-47 am Do. 20.01.11 um 13:14 Uhr
  • dirkberlin
    Hilfreich?
    (7)
    Kunst & Wissen in Berlin
    Di. 07.06.11 20:00 Uhr
    Haus für Poesie
    Zwei neue Romane aus Australien und Deutschland
    Zur Veranstaltung vom 05.08.2009

    Der Besuch war leider unerfreulich , da die Anfangszeit falsch war . Wir kamen 1 Std. nach Beginn an und haben dann auf die VERANSTALTUNG VERZICHTET :
    Geschrieben von dirkberlin am Do. 06.08.09 um 14:47 Uhr