Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Alle Erfahrungsberichte für ART Stalker in Berlin

Auf dieser Seite stehen alle Erfahrungsberichte für den Veranstaltungsort ART Stalker. Interessante Meinungen und Kritiken kannst du auch als hilfreich markieren. Warst du auch schon hier? Dann teile uns doch hier deine Erfahrung mit!

  • luckycult
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    ART Stalker ist ein kleiner stylischer Veranstaltungsort mit kleinen gemütlichen Sitzecken. Die Getränkeauswahl ist okay, die Bedienung nett. Jedes mal, wenn ich dort bin, ist eine neue Galerie an künstlerischen Arbeiten vorhanden.
    Einziges Manko: Es darf im Vorraum geraucht werden, deshalb riecht es nach Rauch.
    Geschrieben von am Do. 18.04.19 um 08:28 Uhr
  • majolo
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Das ArtStalker ist eine kleine Galerie mit einer noch kleineren Bühne.
    Viele Solokünstler und auch einige Bands treten dort häufig zu Liveauftritten an.
    Es ist sehr gemütlich dort.
    In Wilmersdorf gelegen. U Bahn und S Bahn sind in der Nähe.
    Die Getränkepreise sind normal.
    Geschrieben von am Mo. 08.04.19 um 09:16 Uhr
  • Letterman
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Das Art Stalker ist kleine Kiezbühne in Charlottenburg. Sie wird als Galerie, für kleine Musik Konzerte, Lesungen und andere Kunst benutzt. Es gibt eine Bar im Foyer mit Fussballkicker. Mieten kann man auch die Räume.Bedient wird sogar am Tisch. Gut! Freundliches Personal, und zum Klo geht man hinter die Bühne. Man sollte mit den Öffis anreisen da die Parkplatzsuche nervig wird. Nähester U-Bahnhof ist Wilmersdorfer Str. 10 min Fussweg Geschrieben von am Mo. 11.02.19 um 18:14 Uhr
  • Evamka
    Hilfreich? (2)

    ART Stalker

     Berlin
    Ich war schon mal im ART Stalker, es gibt gute Cocktail und die Location ist gemütlich: Tische und Bänke, angenehm mit Kissen, gut zu Sitzen.
    Der Vorraum ist von der Spielstätte nur mit einem Vorhang abgeteilt.
    Das erwies sich als Nachteil, denn im Vorraum wurde geraucht - danach musste dann meine gesamte Kleidung in die Waschmaschiene.
    Wenn das immer so ist, gehe ich nicht mehr hin.
    Geschrieben von am So. 03.02.19 um 11:12 Uhr
  • luckycult
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    Eine nette Location mit originellem kulturellen Charme. Ich war von der Parkplatzsituation positiv überrascht. Habe auf Anhieb einen Parkplatz vor der Tür gefunden und ab 19 Uhr fallen sogar keine Parkgebühren an. Nettes Personal, angenehme Preise. Das einzige Manko: im vorderen Bereich darf geraucht werden, somit nicht so schöne Luft... Geschrieben von am Sa. 02.02.19 um 17:58 Uhr
  • Madsen
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    Das ART Stalker ist recht gut mit der U-Bahn erreichbar.Nette familiäre Atmosphäre,sehr faire Eintrittspreise !
    Großes Manko an der Lokation,dass es leider nach Zigarettenqualm riecht,da im Eingangsbereich scheinbar geraucht werden darf .
    Geschrieben von am Di. 01.01.19 um 19:02 Uhr
  • hgri
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Man könnte denken, dass das Lokal an der sechsspurigen Kaiser-Friedrich-Str. sehr unter Verkehrslärm leiden würde. Das ist aber vor der Bühne, die etwas unglücklich direkt neben dem Zugang zu den Toiletten liegt, nicht festzustellen. Die Bühne bot zumindest bei dieser Darbietung allen sechs Gruppenmitgliedern genügend Raum und war gut ausgeleuchtet. Vor der Bühne sitzt man an kleinen Runden Tischen auf einfachen aber mit Kissen gut gepolsterten Stühlen. Die Preise sind normal, der Umfang des Getränkeangebots bietet für jeden etwas. Der Service ist freundlich, aufmerksam und in der Bedienung recht zugig. Im vorderen Bereich des Lokals, welches während der Darbietung durch einen Vorhang getrennt ist, kommt es gelegentlich zu etwas störendem Lärm durch laute Gespräche. Das ist für die vortragenden Künstler dann etwas irritierend. Die Profis gehen aber, wie dies auch die dänische Gruppe zeigte, darüber hinweg. Wir würden bei entsprechendem musikalischen Angebot wieder hingehen. Geschrieben von am Mo. 05.11.18 um 20:50 Uhr
  • momi20
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Es ist ein ungezwungener Veranstaltungsort. Getränkepreise sind okay, aber es gibt keine Snacks o.ä. zu essen. Personal ist auch recht angenehm. Geschrieben von am Mo. 05.11.18 um 11:13 Uhr
  • murkel
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Kleiner feiner Club mit viel Charme, entspannten Menschen und recht guter Akustik. Super zu erreichen mit den Öffis, mit Pkw ist eher schlecht da fast keine Parkplätze vorhanden.
    Der Club gilt als kleiner Geheimtipp!
    Geschrieben von am Mo. 29.10.18 um 15:57 Uhr
  • Ornella
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    Art Stalker ist gut geeignet für kleine Konzerte. Um mal nur was trinken zu gehen, würde ich aber andere Locations vorziehen. Die Sitzgelegenheiten draußen sind sehr spartanisch und wenn man Pech hat, tropft einem das Blumenwasser vom Balkon zwei Etagen drüber in den Drink. Unangenehm auch, dass drinnen an der Bar geraucht wird. Für die ausgestellten Bilder dürften das und die unklimatisierte Raumluft nicht gerade dienlich sein, von den Besuchern ganz zu schweigen.
    Positiv zu erwähnen ist das nette Personal und die zivilen Getränkepreise. Einen kostenlosen Parkplatz am Wochenende habe ich bisher auch immer problemlos gefunden.
    Geschrieben von am Mo. 13.08.18 um 16:14 Uhr
  • nolo
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    Diese kleine Kunstbar ist Kneipe und Galerie und Konzertlokation in einem.
    Sehr nette Pächter und eine aufmerksame Bedienung dort.
    Im Bereich der Bühne sind ca.9 kleine Tische mit einfachen stühlen vorhanden.Sitzauflagen sind auch da.
    Getränkepreise sind erschwinglich,eher im unteren Bereich anzusiedeln.
    Im Bezirk Charlottenburg gelegen,nahe dem Stuttgarter Platz,ist eine öffentliche Verkehrsanbindung mit Bahn und Bus gegeben.Parkmöglichkeiten Rings um die Lokation ist Glückssache und gebührenpflichtig.
    Geschrieben von am Fr. 03.08.18 um 09:38 Uhr
  • burma13
    Hilfreich? (1)

    ART Stalker

     Berlin
    Wir waren zu einer gut besuchten Musikveranstaltung hier und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Bestuhlung war aufgelockert (vorne kleine Tische mit Stühlen, einzelne Hocker, hinten Stehtische). Die Einrichtung "schnörkellos" aber die Wände um die Bühne waren mit
    bunten Lichtkreisen angestrahlt - das passte gut. Vorne befindet sich die Bar und draußen auf dem Bürgersteig gibt es auch einige Sitzmöglichkeiten (Sommer). Sehr freundliches Personal. Einen Punkt Abzug gebe ich für die Lautstärke/Unruhe/quatschen, was von der Bar auch vorne an der Bühne zu hören war und mich teilweise störte.
    Geschrieben von am Sa. 17.03.18 um 11:21 Uhr
  • Heymel
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Das „ART Stalker“ ist eine Event-Location, in der die verschiedensten Auftritte stattfinden. Es besteht aus zwei Räumen, die mit einem schweren Samtvorhang voneinander getrennt werden können. Im vorderen Raum mit Fensterfront, befindet sich die Bar und verschiedene Sitzgelegenheiten und Tische, an denen man seine Getränke genießen kann. Der hintere längliche Raum hat keine Fenster und ist ziemlich dunkel. Hier befinden sich etwa 10 Tische mit je 4 Stühlen. Da man die Getränkekarte an der kleinen Kerze nur schwer lesen kann, sollte man seine Getränke lieber an der Bar aussuchen.
    Worauf nirgends ein Hinweis drauf zu finden ist: Es wird an der Bar geraucht, und im Vorraum der Toiletten befindet sich ein Zigarettenautomat. Da der Vorhang nicht geschlossen war, wurde man im Veranstaltungsraum vom Qualm und den Geräuschen von und den Gesprächen an der Bar gestört. Das muss doch nicht sein! Denn es treten viele gute Künstler auf, die mehr Aufmerksamkeit, auch vom Personal, verdient hätten.
    Geschrieben von am Mo. 15.01.18 um 17:54 Uhr
  • Kubbi
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Ich kannte die Location vorher nicht. Ein wenig nüchtern eingerichtet mit Bildern an den Wänden, die wohl zu kaufen sind??? Fand dazu keinen Hinweis. Auch wäre es sicherlich gut gewesen, die Bilder besser zu beleuchten, zumindest vorher und in der Pause. So kannze man sie nur erahnen. Schade. Aber sonst ok, Preise gut, sauber. Was will man mehr? Geschrieben von am Mo. 15.01.18 um 16:47 Uhr
  • Maeve
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Der Vorraum ist relativ groß und die Bar befindet sich links vom Eingang. Der Wein wie auch das Bier haben gut geschmeckt. Der Verantaltungsraum schließt sich an. Er ist länglich und hat rechts wie links verschiedene Sitzgelegenheiten. Derzeit stellt eine Hamburger Künstlerin hier ihre Bilder aus. Geschrieben von am Do. 31.08.17 um 10:02 Uhr
  • sonnenblume268
    Hilfreich? (0)

    ART Stalker

     Berlin
    Sehr interessante Veranstaltung in bezug auf unbekannte Künstler.Kleiner Veranstaltungsraum mit wenig Besucherzuspruch. Insgesamt schlechte Luft(Raucherluft).Service war bemüht einen angenehmen Aufenthalt zu garantieren. Geschrieben von am Mo. 26.06.17 um 10:43 Uhr
1 - 16 von 62 weiter »