Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

werkbundarchiv - museum der dinge

5 (13)

Oranienstraße 25
10999 Berlin
Kottbusser Tor

Beschreibung

Das werkbundarchiv - museum der dinge verfügt mit über 20.000 Ausstellungsstücken sowie über 35.000 Dokumenten über einen überaus großen Sammlungsbestand, welcher sich der Sachkultur des 20. und 21. Jahrhunderts annimmt.

In der Tradition des Deutschen Werkbundes reflektieren die Ausstellungen und Sammlungen den Umgang mit Gegenständen im modernen Industriezeitalter. Zudem bilden sie die Grundlage für eine kulturhistorische sowie technische Auseinandersetzung des Werkbundschaffens.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Atzepiel
    Hilfreich? (0) Es empfiehlt sich die Anreise mit der U-Bahn / Kottbusser Tor, da so gut wie keine Parkplätze zu kriegen sind. Treppensteigen bleibt einem dank vorhandenem Fahrstuhl erspart.
    Freundliches Personal und genügend Zeit helfen, um die Ausstellung zu genießen.
    Geschrieben von am Do. 02.08.18 um 23:03 Uhr
  • ~0-azschiesche
    Hilfreich? (0) Mitten in Kreuzberg, in der bunten Oranienstrasse. Wenn man den Fahrstuhl in den dritten Stock nimmt, fühlt man sich gleich wie ein Insider.
    Sehr nettes Personal und ein kleiner Museumsshop.
    Davor oder danach bietet sich ein Besuch im Laden und Cafe des Blindenwerks im benachbarten Haus an. Dort kann man handwerklich gefertigte Dinge kaufen, über deren Form schon der Werkbund nachgedacht hat.
    Geschrieben von am Mo. 19.12.16 um 09:00 Uhr
  • regra
    Hilfreich? (0) Zentrale Lage, Bus M29 hält fast vor der Tür. Parkplätze in dieser Gegend immer Mangelware.
    In die 3. Etage kommt man mit dem Fahrstuhl. Das Haus ist alt, der Ausstellungsraum modern und hell.
    Unzählige Restaurants/Cafes laden anschließend in der Oranienstr. und Umgebung zum verweilen ein.
    Geschrieben von am Mi. 27.04.16 um 16:31 Uhr
  • Oberon
    Hilfreich? (0) Das Werkbund Museum im 3.Stock betritt man durch einen kleinen Shop. Die umfangreiche Sammlung
    wird in großen Glasvitrinen gezeigt. Für Familien gibt es jeden 3. Samstag im Monat das Angebot eigene Objekte zu entwerfen.
    Geschrieben von am Do. 05.11.15 um 21:22 Uhr
  • BurkhardRomy
    Hilfreich? (0) Verkehrsgünstig gelegen (gleich um die Ecke ist die U-Bahn) und doch sehr übersichtlich (im Anbetracht der Tatsache, dass es fast 25.000 Dinge zu bewundern gibt) gestaltet! Das Personal ist hervorragend geschult und wirklich sehr, sehr hilfsbereit! Geschrieben von am Do. 26.03.15 um 08:13 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.