Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Kesselhaus Kulturbrauerei

5 (4)

Eingang Szredzki-/Knaackstraße
10435 Berlin
Eberswalder Straße

Beschreibung

Das Kesselhaus in der Kulturbrauerei hat sich im Lauf der letzten elf Jahre zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte Berlins entwickelt. Der seit seiner Nutzung als Kesselhaus der Bierbrauerei nahezu unveränderte Saal erinnert an eine alte Instruiehalle und hat einen rauen Charme. Diese einzigartige Atmosphäre bietet eine Plattform für unterschiedliche Veranstaltunge: Festivals, Konzerte, Lesungen, Opern, Tanz- und Theaterberanstaltungen für bis zu 1000 Personen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • panketal
    Hilfreich? (0) Das Kesselhaus ist eine angesagte Adresse. Uns gefällt diese Atmosphäre von Historie und Moderne. Der Service ist freundlich und hat die Gäste rasch bedient. Die Getränkeauswahl ist gut, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der kleine Hunger wurde dann in der Pause oder danach an einem Grillstand auf dem Gelände der Kuturbrauerei gestillt. Geschrieben von am So. 11.09.22 um 09:58 Uhr
  • Caperusita
    Hilfreich? (1) Die ganze Kulturbrauerei ist eine Party-Location. Das Kesselhaus ist ein einfaches Fabrikgebäude, hat aber eine ganz besondere Atmosphäre, schon allein durch die hohen Wände und die Empore, von der aus man das Geschehen unten betrachten kann. Geschrieben von am So. 07.08.22 um 10:09 Uhr
  • DiApp
    Hilfreich? (0) Das Kesselhaus Kulturbrauerei ist in einem umgebauten alten Fabrikgelände entstanden, Sehr interresantes Gebäudekomplex, in dem Hof gibt es verschiedene Umternehmen die dort aktiv sind. Geschrieben von am Fr. 27.05.22 um 13:10 Uhr
  • Gloria88
    Hilfreich? (1) Es war sehr interessant, zumal der Comiczeichner ganz nah an Gérard Depardieu rankam und die Gelegenheit hatte, ihn auch privat zu erleben, so wie wir "Normalsterblichen" ihn niemals sehen würden.
    Gérard Depardieu ist privat auch so, wie in der Öffentlichkeit: Ungekünstelt und je nach Laune auch zugänglich für Menschen, die mit ihm Selfies machen möchten.
    Das Comicbuch habe ich gekauft und mich über die Zeichnungen amüsiert. Dieses werde ich mit der Widmung von Mathieu Sapin meiner Schwägerin zum 50. Geburtstag schenken.
    Geschrieben von am So. 18.03.18 um 13:58 Uhr

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

henrik Fleischlader
Rock & Metal in Berlin henrik Fleischlader Kesselhaus Kulturbrauerei So. 30.10.22 20:00 Uhr
Heroes
Rock & Metal in Berlin Heroes Kesselhaus Kulturbrauerei Fr. 20.01.23 20:00 Uhr