Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Deutsche Bank KunstHalle

5 (4)

Unter den Linden 13-15
10117 Berlin
U Französische Straße, S Friedrichstraße

Beschreibung

Seit über drei Jahrzehnten ist das Engagement für die Gegenwartskunst ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskultur der Deutschen Bank. Die Deutsche Bank KunstHalle steht für alles, was dieses Kunstengagement auszeichnet: Offenheit, Internationalität, Pioniergeist. Sie ist auch ein Bekenntnis zur Kunstmetropole Berlin. Gegründet 1997 als Deutsche Guggenheim, hat die Deutsche Bank den Galerieraum 15 Jahre gemeinsam mit der Solomon R. Guggenheim Foundation betrieben. Die Ausstellungshalle im Berliner Hauptsitz der Deutschen Bank ist als Plattform für internationale Gegenwartskunst etabliert und wird seit April 2013 unter neuen Vorzeichen von der Deutschen Bank fortgeführt. Die KunstHalle versteht sich als Ort für Entdeckungen – als Institution, die ebenso lebendig und in Bewegung ist wie die Hauptstadt. Ein Fokus der jährlich drei bis vier hochkarätigen Ausstellungen liegt auf neuen Kunstlandschaften und den Phänomenen einer globalisierten Gesellschaft. Die Sammlung Deutsche Bank wird in der KunstHalle neu erfahrbar – in Ausstellungen, die von Künstlern und internationalen Gastkuratoren konzipiert werden. Einen Höhepunkt des Programms bildet die Präsentation des „Künstlers des Jahres“ der Deutschen Bank, der mit einer großen Einzelausstellung geehrt wird. Zugleich bietet die KunstHalle ein Forum für junge Talente der internationalen Kunstszene in Berlin, die hier erstmals einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-handballklaus
    Hilfreich? (0) Das frühere Guggenheimmuseum ist auf Grund seiner zentralen Lage ein muss für alle Ausstellungsfans. Allein durch die Größe wird auch ein "lauffauler" Besucher nicht abgeschreckt. Das Personal ist kompetent und überaus freundlich, beispielgebend für andere Museen. Geschrieben von am Do. 09.10.14 um 06:44 Uhr
  • pittiplatte
    Hilfreich? (2) Die Kunsthalle der Deutschen Bank steht ihrer Vorgängerin in nichts nach. Ganz im Gegenteil, war die Eröffnungsaktion ja schon bei den Berlinern der ganz große Hit, ist die erste Ausstellung ein regelrechter Paukenschlag. Da stimmt einfach alles. Ob es so weitergeht? Das wäre toll. Geschrieben von am Sa. 22.06.13 um 10:59 Uhr
  • ~0-juni111
    Hilfreich? (0) Bei der Deutsche Bank KunstHalle handelt es sich um das frühere Guggenheimmuseum Unter den Linden/ Ecke Charlottenstraße, somit sehr zentral gelegen. Die Räumlichkeiten sind angenehm und überschaubar, das Personal freundlich. Geschrieben von am Mi. 08.05.13 um 16:13 Uhr
  • ~0-gerbera
    Hilfreich? (0) Das kleine Guggenheimmuseum ist für mich einmalig, weil es total verschiedene Künstler im ca. 3-monatigen Wechsel präsentiert. Auch ganz verrückte Sachen! Meistens gehe ich montags, da ist der Eintritt frei. Eigentlich ist es nur ein großer Raum, gerade die richtige Dosis für Kunst im Alltag, finde ich. Im Shop kann man dann noch ein wenig stöbern oder ausruhen bei gutem Kaffee und köstlichem Kuchen. Ich habe mal von einer Schließung gehört, dass wäre sehr schade, gerade in dieser Einkaufsgegend ist es ein Kleinod. Geschrieben von am Do. 03.01.13 um 18:19 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.