Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Akademie der Künste, Hanseatenweg

4 (17)

Hanseatenweg 10
10557 Berlin
U Hansaplatz

Beschreibung

Die Akademie der Künste, 1696 gegründet, zählt zu den ältesten europäischen Kulturinstituten. Sie ist eine internationale Gemeinschaft von Künstler*innen, deren Werk auf dem Gebiet der Bildenden Kunst, der Baukunst, der Musik, der Literatur, der Darstellenden Kunst sowie der Film- und Medienkunst anerkannt wird. Die Akademie veranstaltet Kunst- und Dokumentationsausstellungen, Konzerte, Vorträge, Lesungen, Film-, Theater- und Tanzaufführungen, Tagungen und Workshops. Für herausragende künstlerische Leistungen und zur Förderung junger Künstler*innen vergibt die Akademie Preise. Mit 1.200 Künstlernachlässen und einer Kunstsammlung besitzt sie eines der bedeutendsten interdisziplinären Archive zur Kunst und Kultur im deutschen Sprachraum seit 1900.

Verkehrsanbindungen:
Pariser Platz: S+U Brandenburger Tor, Bus 100, 245, 300, siehe auch https://www.adk.de/de/besucherinformation/pariser-platz/

Hanseatenweg: S Bellevue, U Hansaplatz, Bus 106, siehe auch https://www.adk.de/de/besucherinformation/hanseatenweg/

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • nolo
    Hilfreich? (1) Das architektonisch sehr interessante Haus der Akademie der Künste ist im Hansavierte beheimatet.Nahe der UBahn also.
    Viele Ausstellungen finden dort statt.
    Ein Kino und ein Cafe sind auch dort.
    Die Terasse ist im Sommer immer gut besucht.
    Geschrieben von am So. 03.05.20 um 10:07 Uhr
  • marion-fischer66
    Hilfreich? (0) Ich war das erste mal in der Akademie der Künste. Die Verkehrsverbindung ist gut. Es gibt dort viele interessante Veranstaltungen. Im Kino sind mir die Stühle zu unbequem. Die Garderobe ist dort kostenfrei,Personal sehr nett. Auch für das leibliche Wohl wird in dem kleinen Kaffee gesorgt. Preis Leistung ist ok. Geschrieben von am Mo. 17.02.20 um 13:55 Uhr
  • Raffael
    Hilfreich? (2) Man kann sich ungefähr eine Stunde in dieser Ausstellung beschäftigen. Für eine zweite kriegt man vor Ort zeitweilig eine Freikarte. Der Bau lockt als architektonisch interessantes Bauwerk mit wechselnden Ausstellungen und einem Caffee. Im Sommer auch mit Terrasse im Außenbereich. Geschrieben von am Mo. 10.02.20 um 20:35 Uhr
  • ~0-Wurmi
    Hilfreich? (1) Die Akademie der Künste liegt schön im Grünen. Um sie zu erreichen, muss man noch ein paar Schritte gehen. Es gibt ein Café und im Gebäude ist es recht weitläufig, sodass man sich noch einmal orientieren muss. Geschrieben von am Di. 12.07.16 um 08:58 Uhr
  • TomTom09
    Hilfreich? (3) Immer wieder ist die Akademie inmitten des Hansa Viertels eine lohnende Adresse. Fantastische Architektur, gute Bühne und insgesamt stimmiges Ambiente. Öfter hingehen! Und ein Tipp für Kuchenliebhaber: Das Angebot ist klasse und die Kuchen riesig und superlecker. Geschrieben von am Mo. 06.06.16 um 11:47 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

urbainable – stadthaltig
Galerien & Ausstellungen in Berlin urbainable – stadthaltig Akademie der Künste, Hanseatenweg Mi. 21.10.20 14:00 Uhr
urbainable – stadthaltig
Galerien & Ausstellungen in Berlin urbainable – stadthaltig Akademie der Künste, Hanseatenweg So. 25.10.20 12:00 Uhr
urbainable – stadthaltig
Galerien & Ausstellungen in Berlin urbainable – stadthaltig Akademie der Künste, Hanseatenweg Do. 29.10.20 16:00 Uhr