Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Internationales Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg

4 (18)

Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Pilgerhausstraße

Beschreibung

Das Kulturhaus befindet sich in einer 500 Jahre alten Mühle mitten in Augsburg und zählt zu den Pionieren der soziokulturellen Einrichtungen Bayerns. Es ist nicht nur Kulturzentrum sondern auch Stätte der Kommunikatin und Integration mit unfangreichem Veranstaltungsangebot.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Jiimbaran
    Hilfreich? (2) Toller Ort für kleines Publikum. Gefühlt sitzt man in einer schwarzen Kiste, direkt beim Protagonisten auf dem Schoß. Es gibt Catering zu angenehmen Preisen. Ab Dezember wird das Haus umgebaut, mal sehen wie es dann wird. Geschrieben von am Fr. 09.11.18 um 10:48 Uhr
  • Rudobern
    Hilfreich? (2) Die Mühle hat / war mal eine Mühle, jetzt ist sie ein Kulturhaus, im Eingangsbereich ist ein Lokal ( Vegan ) der Bühnenraum ist einfach gestaltet Holzstühle, aber man kann gut darauf sitzen, dieser Raum hat als Lagerraum gedient als die Mühle noch in Betrieb war. Nach der Renovierung, abwarten Geschrieben von am Sa. 27.10.18 um 08:28 Uhr
  • Woodburger
    Hilfreich? (2) Die Kresslesmühle ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, das tatsächlich früher eine Mühle darstellte und auch an einem Bachlauf des Lechs liegt. Der Bühnenraum hat einen etwas eigenartigen Grundriss, es ist aber, da man ihn zweistufig mit einer Art Empore gestaltet hat, von überall die Bühne sehr gut zu sehen. Sehr hochwertiges Kulturprogramm, häufig kommen Kabarettisten und andere Künstler hierher, die sonst in München auftreten. Es liegen dort auch immer Flyer mit einem Gesamtprogramm auf. Im Vorraum befindet sich eine kleine Bar, an der man Getränke erhält - es wurde versprochen, dass das Angebot dort künftig auch um kleine Speisen erweitert werden soll. Die Mühle befindet sich mitten in der Stadt in unmittelbarer Nähe zum Brecht-Haus, der Fuggerei und weiteren Museen. Lohnt sich immer für einen Tagesausflug nach Augsburg. Geschrieben von am Di. 24.04.18 um 15:17 Uhr
  • Ansch
    Hilfreich? (3) Die Kresslesmühle Augsburg ist sehr zentral gelegen und wenn man weiß wo diese genau ist, auch leicht zu finden. Hier sollte man sich jedoch nicht auf die Navigationsfunktion von seinem Smartphone verlassen. Zum Glück fanden wir nette 'einheimische', welche uns sehr freundlich halfen die Lokation zu finden. Am Ende stellte sich heraus, dass wir sogar schon dreimal vorbeigegangen waren ;)
    Parkhäuser gibt es genügend in der Nähe, nur vor einem kleinem Fußmarsch von knapp zehn Minuten sollte man sich nicht abschrecken lassen.
    Der Empfang selbst in der Kresslesmühle war äußerst unhöflich. Der junge Herr an der Kartenausgabe wirkte sehr gelangweilt und auf eine Begrüßung, oder freundliche Worte, wartet man hier vergebens. Außer man ist der Akt des Abends. Mit einem großen Lächeln im Gesicht, meinte meine Begleiterin zu ihm 'sind wir froh euch noch vor Programmbeginn gefunden zu haben', erhielt sie abweisend die Antwort 'das hören wir oft'. Hier stellt sich mir dann die Frage, weshalb man daran nichts ändern möchte....
    Der Saal an sich ist urig bayrisch, aus schönem Holz und die Plätze sind über vier Ebenen ausgerichtet, somit hat man von überall eine gute Sicht.
    Vor, während und nach der Veranstaltung kann man sich an einer kleinen Bar im Vorraum im Getränken, zu wirklich fairen Preisen, versorgen. Von diesen Preisen träumen wir hin und wieder in München.
    Der Herr hinter der Bar lächelte und versuchte witzig sein. Was leider sehr nach hinten los ging, denn mit dem Thema Rassismus sollte man in der heutigen Zeit gewählter umgehen.
    Auch äußert positiv zu erwähnen ist, dass hier Kultursozialtickets für Inhaber einer Tafel Karte für 1€, 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, heraus gegebe werden. Natürlich nur nach Verfügbarkeit, aber ich finde, dies ist eine wirklich tolle Sache!
    Für Leute aus der Umgebung eine tolle Lokation.
    Für meine Freundin (aus dem Allgäu angereist) und ich (aus München) war dies jedoch der Erste und Letzte Besuch.
    Geschrieben von am So. 25.02.18 um 13:34 Uhr
  • Sonne62
    Hilfreich? (2) Die Kresselsmühle ist ein Veranstaltungsort mit Flair. Klein und überschaubar und sehr persönlich. Die Sitzreihen sind stufig angelegt, so dass man von überall gut sieht. Leider sind die Holzstühle nicht besonders bequem (evtl. Sitzkissen mitbringen). Angeschlossen ist ein einfaches veganes Restaurant, in dem man sich sehr gut verpflegen kann (hab ich das erste mal probiert). Der Rotwein ist ausgezeichnet. Auch in der Pause kann man sich hier was holen. Parkplätze sind, wie schon meine Vorredner bemerkten, Mangelware. Also öffentlich kommen oder längeren Spaziergang einplanen (der durch die Altstadt von Augsburg durchaus was hat). Geschrieben von am Do. 15.02.18 um 16:15 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.