Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Extra Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

am 08.11.2020 um 16:00 Uhr

Du sparst bis zu 23% bei deiner Bestellung über TwoTickets.de

Große Empfehlung: Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven präsentieren die Berliner Symphoniker seine Sinfonie Nr. 3 "Eroica".

    • Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel am 08.11.2020, 16:00 Uhr, PK 1
      statt 49,00 €*inkl. VVK- Gebühren
    • Preis:
      41,90 €
    • Preis für Premium Mitglieder:
      39,90 €
    • Preis für Premium+ Mitglieder:
      37,90 €
Das Angebot gilt noch
Nur solange der Vorrat reicht! Alle Angaben ohne Gewähr.
Schreibe uns oder rufe werktags von
10-18 Uhr unter Tel. 01805-805115 an. (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min)
Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.

Widerstände und Freiheiten

Das Ringen um Unabhängigkeit, Wahrhaftigkeit und Macht steht thematisch bei diesen zwei Werken Beethovens, “Egmont” und “Eroica”, im Mittelpunkt.

Selbstbestimmtheit, Fremdherrschaft und persönliche Freiheit: die in Goethes Trauerspiel “Egmont” aufgeworfenen existentiellen Fragen bearbeitete Beethoven musikalisch 1810, vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege.

Macht, Heldentum, und Ideal: das bedeutungsschwere Zubehör nicht nur historischer Persönlichkeiten jeglicher Couleur spiegelt sich in Beethovens 3. Sinfonie wider. Die Sinfonia Eroica, “composita per festiggiare il sovvenire di un grand´uomo” (Heldensymphonie, niedergeschrieben, um das Andenken an einen großen Mann zu feiern), war zunächst Napoleon gewidmet.

Im Dezember 2020 jährt sich der Geburtstag Beethovens zum 250. Mal.

Programm:
Ludwig van Beethoven/Goethe: “Egmont” – Ouvertüre, Schauspielszenen und Schauspielmusiken

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur “Eroica”

 

Mitwirkende:
Christina Roterberg, Sopran
Frederic Böhle und Constantin Lücke, Rezitation

Christoph Hagel, Dirigent
Es spielen die Berliner Symphoniker

Veranstaltungsort:
Estrel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin

 

Öffentliche Verkehrsmittel:
S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn S41, S42)

Weitere Informationen & Tickets unter:
https://www.berliner-symphoniker.de/

Hier findest du weitere EXTRA:Deals