Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Extra Berlin:

Berlin: "Traum & Ideal" in der Berliner Philharmonie

am 09.10.2022 um 16:00 Uhr

Du sparst bis zu 33% bei deiner Bestellung über TwoTickets.de

Freue dich zusammen mit uns auf die neue Spielzeit der Berliner Symphoniker! Gleich mit dem ersten Konzert greift das Orchester unter Leitung von Ernst Hoetzl ein Meisterwerk der Klassik auf! Viel Spaß!

    • Berlin: "Traum & Ideal" in der Berliner Philharmonie am 09.10.2022 um 16:00 Uhr, PK 1
      statt 49,00 €*inkl. VVK- Gebühren
    • Preis:
      36,90 €
    • Preis für Premium Mitglieder:
      34,90 €
    • Preis für Premium+ Mitglieder:
      32,90 €
Das Angebot gilt noch
{dn}
T.
{hn}
Std.
{mn}
Min.
{sn}
Sek.
Nur solange der Vorrat reicht! Alle Angaben ohne Gewähr.
Schreibe uns oder rufe werktags von
10-18 Uhr unter Tel. 01805-805115 an. (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min)
Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.

Seit über fünf Jahrzehnten sind die Berliner Symphoniker ein fester Bestandteil des Berliner Musik- und Kulturlebens und bereichern die deutsche Orchesterlandschaft, seit 1990 sind sie das Orchester für alle Berlinerinnen und Berliner.

Unser erstes Abonnementskonzert der neuen Saison wird eine kleine Zeitreise durch die Musikepochen.

–––– Wir beginnen in der Moderne mit einem Violinkonzert von Alexej Shor, einem 1970 in der Ukraine geborenen Komponisten, der sich durch seine eingängigen Kompositionen großer Beliebtheit erfreut. Im Mittelpunkt steht dann mit dem Klavierkonzert von Schumann eines der großartigsten Werke der Romantik.

–––– Schließlich folgt mit Joseph Haydns letzter Sinfonie ein nicht minder beliebtes Meisterwerk der Klassik. Der Morning Chronicle berichtete im Jahr 1795 über die Uraufführung: »Haydn zeigte sich seinen wohlmeinenden Freunden erkenntlich, indem er für die Gelegenheit eine neue Symphonie schrieb, von der einige der besten Kenner glauben, dass sie in jedem Satz an Fülle, Reichtum und Majestät all seine anderen Werke überträfe.«

Programm:
Alexey Shor - Violinkonzert »Phantasms«
Robert Schumann - Konzert für Klavier und Orchester a-Moll, op. 54
Joseph Haydn - Sinfonie Nr. 104 London

Mitwirkende:
Violine: Dumitru Pocitari
Klavier: Shiran Wang

Dirigent: Ernst Hoetzl
Es spielen die Berliner Symphoniker

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.berliner-symphoniker.de

Hier findest du weitere EXTRA:Deals