Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Leipzig

Beethoven, 5. Symphonie
(4)

Klavierkonzert & 5.

Mo. 23.12.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Beethoven, 5. Symphonie

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Als im Jahr 1714 Kurfürst Georg Ludwig von Hannover der britische König George I. wurde, führte er im darauffolgenden Sommer die sogenannten „Wasserfahrten“ ein. Während dieser Fahrten auf der Themse zwischen Whitehall und Chelsea wurde zur Unterhaltung der geladenen Gäste Musik auf einem zweiten Schiff gespielt. Georg Friedrich Händel (1685-1759) komponierte eigens zu diesem Zweck seine im Jahr 1717 uraufgeführte und berühmte „Wassermusik“. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie mit uns zusammen die Fahrt auf der Themse zu den Klängen Händels.

Wir bleiben bei der hohen Gesellschaft und springen von Händel knappe 100 Jahre in die Zukunft. Ins Jahr 1811, in dem unser nächstes Werk uraufgeführt wurde: Ludwig van Beethovens (1770-1827) 5. Klavierkonzert in Es-Dur, auch bekannt unter dem Titel „Emporer“ (dt. „Kaiser“, „Herrscher“). Beethoven widmete sein letztes reines Klavierkonzert seinem Mäzen und dem Komponisten Erzherzog Rudolph von Österreich, der bei der Uraufführung höchstpersönlich die Soloparts am Klavier übernahm. Heute spielt für Sie als Solist am Klavier der virtuose und unvergleichliche Andrei Gavrilov.

Den Abschluss des heutigen Abends bestimmt das eindringliche Klopfen aus Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 5 in c-Moll op. 67. Seine Sinfonie Nr. 5 ist unzähligen Interpretationen unterworfen worden, der Komponist selbst bezeichnete das notorisch bekannte Eingangsthema als „Klopfen des Schicksals an die Tür“.

Dirigentin: 
Rimma Sushanskaya

Tickets:
ab 28,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.philharmonie.com



Für diese Veranstaltung gibt es

49 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Veranstaltungen im Gewandhaus Leipzig - Großer Saal in Leipzig kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!