Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Ausstellungen in Berlin

Herta Müller: Vater telefoniert mit den Fliegen

Ausstellungseröffnung

Fr. 07.09.12 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Herta Müller: Vater telefoniert mit den Fliegen

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Beinahe zweihundert Collagen veröffentlicht Herta Müller in ihrem soeben erschienenen Band »Vater telefoniert mit den Fliegen« (Carl Hanser Verlag). Wir zeigen diese und einige weitere Text-Bild-Collagen, geben Einblick in Herta Müllers Werkstatt, sehen und hören ihr beim Vortrag ihrer Texte zu und versammeln alle bislang erschienenen Collagenbände und -Sammlungen der Autorin.
In ihrem 2003 erschienenen Essayband »Der König verneigt sich und tötet« hat sie beschrieben, wie sie zu dieser Arbeit gekommen ist, die mittlerweile einen gewichtigen Teil ihres Werks ausmacht:
»Dann fing ich an, Zeitungswörter auszuschneiden. Das führte anfangs am Reimen vorbei. Es begann ja nur mit der Absicht, mich auf den vielen Reisen bei Freunden zu melden, etwas Eigenes in den Umschlag zu stecken, keine Ansichtskarte von Orten, wie Fotografen sie mit lokalpatriotischer Linse abgebildet hatten. Beim Zeitungslesen im Zug klebte ich ein Bildfragment und Wörter zusammen auf eine weiße Karte oder ein, zwei Sätze: das störrische Wort ALSO, oder: Wenn es einen Ort wirklich gibt, dann streift er das Verlangen. Erst die Verblüffung, was lose Zeitungswörter alles hergeben, brachte das Reimen mit sich. Ich schnitt schon lange auch zu Hause Wörter aus. Wahllos, wie mir schien, lagen sie auf dem Tisch. Ich schaute sie mir an und erstaunlich viele reimten.«

Zur Ausstellungseröffnung liest und zeigt Herta Müller Collagen,
im Anschluß daran befragt Ernest Wichner sie zu ihrer Arbeitsweise.

Ausstellungsdauer:
8. September – 13. Oktober

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag 14:00 – 19:00 Uhr

Tickets:
zur Eröffnung: 5,00 € I 3,00 €
zur Besichtigung: 4,00 € I 2,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.literaturhaus-berlin.de



Für diese Veranstaltung gibt es

8 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Literaturhaus Berlin - Großer Saal in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.