Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Symphonik in Leipzig

Akademisches Orchester Leipzig - 3. Akademisches Konzert
(1)

Gabrieli - Bach - Yianjun - Schubert - Tschaikowski

Mo. 16.12.13 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Akademisches Orchester Leipzig - 3. Akademisches Konzert

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Das AKADEMISCHE ORCHESTER LEIPZIG e.V. wurde im Jahre 1954 von Horst Förster als Collegium musicum der Universität gegründet. Seit 1991 arbeitet es als freies Sinfonieorchester im Status eines eingetragenen Vereins mit anerkannter Gemeinnützigkeit.

Es sieht sich in der großen Tradition studentischen Musizierens in Leipzig, die mit Namen wie Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach verbunden ist.

Durch die Ernsthaftigkeit und Kontinuität seiner künstlerischen Arbeit hat sich das Orchester in den vergangenen 54 Jahren einen guten Namen gemacht und interessante Beiträge zum Musikleben der Messestadt geliefert. Seit der Eröffnung des Neuen Gewandhauses im Herbst 1981 finden die jährlich 6 Akademischen Konzerte in dessen repräsentativem Saal statt, und die Resonanz auf die anspruchsvollen und interessanten Programme ist beim Leipziger Konzertpublikum außerordentlich groß.

Nachdem das Orchester bereits vor Jahren Auslandstourneen nach Ländern wie Bulgarien, Rumänien, Ungarn, der Tschechei und der Slowakei erfolgreich absolvierte, wurde nach der Wende nun auch mehrfach in Frankreich, in Österreich, Italien, Spanien und Norwegen, in den USA, in Kanada, China und Japan konzertiert.

In der Programmgestaltung ist es dem Akademischen Orchester gelungen, sein eigenes Profil in der Leipziger Konzertszene überzeugend darzustellen und ausgetretene Pfade zu vermeiden. Die Konzertpläne enthalten in wohl abgemessener Folge neben den Werken der allgemeinen Konzertliteratur stets auch weniger Bekanntes und zu Unrecht Vergessenes, und die Musik der Zeitgenossen wird angemessen berücksichtigt.

Solisten von internationalem Rang musizieren regelmäßig mit dem Akademischen Orchester. Daneben öffnet das Orchester sehr oft jungen Nachwuchskünstlern sein Podium. Es veranstaltet Preisträger-konzerte des Deutschen Musikwettbewerbs und stellt in seinen Konzerten Preisträger des Texas Music Festivals Houston vor.

Heute nimmt das Akademische Orchester Leipzig einen anerkannten Platz im Musikleben Leipzigs und des Landes Sachsen ein.

Programm:
Giovanni Gabrieli
Intraden für Blechbläser

Johann Sebastian Bach
Largo ma non tanto
aus dem Konzert für zwei Violinen d-Moll BWV 1043

Hua Yianjun
„Der Mond spiegelt sich in der klaren Quelle“

Franz Schubert
Sinfonie h-Moll D 759, „Unvollendete“

Peter I. Tschaikowski
Blumenwalzer
aus der Nussknacker-Suite op.

Mitwirkende:
Akademisches Orchester Leipzig
Horst Förster - Dirigent
Jinming Dong und Shihuili Dong, Erhu

Tickets:
ab 8,00 € 

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.akademisches-orchester-leipzig.de



Für diese Veranstaltung gibt es

29 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Akademisches Orchester Leipzig - 3. Akademisches Konzert in Leipzig erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Leipzig hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.