Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe im Kulturentdecker Club jeden Monat neue Veranstaltungen.

Anmelden, Interessen & Stadt festlegen und sofort Kultur entdecken Jetzt Mitglied werden

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste! Schon dabei? Kostenlos registrieren
30 Dez
Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Barock in Leipzig

Johann Strauss Gala

Anima Musicae Orchestra

Fr. 30.12.16 20:00 Uhr
Johann Strauss Gala

Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Augustusplatz Stadtplan

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Heute Abend ergründen wir gemeinsam die verschiedenen Facetten des genialen Komponisten Johann Strauß jun.. Das Anima Musicae Orchestra und die preisgekrönte Sopranistin Vilija Kuprevičienė werden Sie in die Welt des Johann Strauß jun. geleiten. „An der schönen blauen Donau op.314“, „Wiener Blut“ und die „Tritsch-Tratsch Polka op.214“, sind nur einige Werke des Walzer- und Polkakönigs, die heute Abend erklingen. An der schönen blauen Donau oder auch der Donauwalzer ist nicht nur die österreichische Hymne der Herzen, sondern auch eines der meistgespielten Werke der Welt, seit seiner Komposition in 1866. Traditionell erklingt es zum Jahreswechsel auf allen österreichischen Radiostationen und gehört ins Programm jedes guten Neujahrskonzerts. Die Tritsch-Tratsch Polka ist eine von Johann Strauß jun. populärsten Schnellpolkas, komponiert im Jahr 1858, inspiriert von einem Konzertsommer in Pawlowsk, sind die osteuropäischen Einflüsse unüberhörbar.  Dazu werden auch verschiedene Werke Charles Gounods, Wolfgang Amadeus Mozarts, Florian Hermanns, Pjotr Tschaikowskis und Sergei Rachmaninows gespielt. Lassen Sie sich von der Ouvertüre der Nussknacker-Suite, Juliettes Arie „Je veux vivre“, Rachmaninows „Ne poi, krasavitsa, pri mne“, Herrmanns „Otschi tschornyje“ und Mozarts „Motette Exultate Jubilate“ den Abend verschönern.

Mitwirkende:
Leonid Sushansky - Violine
Vilija Kuprevičienė - Sopran

 Tickets:
 40,00 € | 36,00 € | 31 € zzgl. VVK-Gebühr

Weitere Informationen unter:
www.philharmonie.com

 

Pressetext und -foto mit Genehmigung von Philharmonisches Kammerorchester Berlin. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltung gibt es

29 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal