Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Videokunst / Stummfilme in München

TITANIC – IN NACHT UND EIS

Filmreihe: Der Untergang der Titanic

Sa. 14.04.12 18:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
TITANIC – IN NACHT UND EIS

Vier Kurzfilme zum Thema "Der Untergang der Titanic"

TITANIC – IN NACHT UND EIS – Deutschland 1912 (35 min)
Keine zwei Wochen nach dem Untergang der Titanic verkündete die deutsche Continental-Filmgesellschaft ein »Seedrama« an, das »umfassend die ganze Katastrophe, einschl. des Zusammenstoßes mit dem Eisberge und schwer dramatischer Szenen an Bord« darstelle. Gefilmt wurde schließlich im Mai 1912 in Hamburg und Cuxhaven »mit einem wirklichen Schiff und der gütigen Mitwirkung des ganz wirklichen Meeres «, während der Untergang auf dem Grüpelsee bei Berlin mit einem acht Meter langen Schiffsmodell nachgestellt wurde.

THE SINKING OF THE LUSITANIA (DER UNTERGANG DER LUSITANIA) – USA 1918 (12 min)
Die Versenkung des Passagierschiffs Lusitania am 7. Mai 1915 durch ein deutsches U-Boot spielte bei der Entscheidung der Amerikaner, in den Ersten Weltkrieg einzutreten, eine wichtige Rolle. Da es von dem Ereignis keine Bilder gab, stellte Winsor McCay einen Zeichentrickfilm her, der zu Propagandazwecken eingesetzt werden sollte, aber wegen seiner langwierigen Herstellung erst gegen Ende des Krieges fertiggestellt war.

DER UNTERGANG DER TITANIC – Deutschland 2003 (15min)
Nachträglich erscheint der Untergang der Titanic »wie eine Chiffre, die auf die späteren Katastrophen des 20. Jahrhunderts hinweist. In einem Epos in 33 Gesängen hat Hans Magnus Enzensberger dazu unvergessliche Metaphern entwickelt. « (Alexander Kluge)

DAMPFER KAPUTT! – Deutschland 2012 (24 min)
Premiere eines neuen Films von Alexander Kluge, inspiriert vom Untergang der Costa Concordia. Helge Schneider in vier Rollen als Schiffs - kapitän, Marineschriftsteller, Marinerichter und Höhlentaucher.

Am Flügel und an der Violine: Günter A. Buchwald

Tickets:
4,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.stadtmuseum-online.de



Für diese Veranstaltung gibt es

23 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie TITANIC – IN NACHT UND EIS in München kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.